-- Anzeige --

Logimat zieht 55.300 Fachbesucher an

© Foto: Euroexpo

Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement ist mit einem Besucherplus von zehn Prozent zu Ende gegangen.

-- Anzeige --

Stuttgart. Mit insgesamt 55.300 Fachbesuchern ist am 15. März in Stuttgart die 16. Logimat zu Ende gegangen. Wie Veranstalter Euroexpo meldet, entspreche dies einem Besucherplus von zehn Prozent gegenüber Vorjahr. Nach Branchen aufgeschlüsselt waren demnach 59,3 Prozent der Fachbesucher der Industrie und 14,7 Prozent dem Groß- und Einzelhandel zuzuordnen.

Ausstellerplus von 35 Prozent

Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement hat in diesem Jahr auch bei Ausstellerzahl und Fläche erneut zulegen können. 1.564 Unternehmen zeigten an den drei Messetagen auf 117.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre Neuheiten und Lösungen rund um die Themen Intralogistik und Prozessmanagement. Das entspricht einem Ausstellerwachstum von 35 Prozent gegenüber Vorjahr. (mh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.