-- Anzeige --

LogiMAT 2020: Weltpremiere von Palomat und MiR in Stuttgart

Mobile Industrial Robots, ICM A/S, Palomat
Mit dem Palomat AMR können die mobilen Roboter MiR1000 von Mobile Industrial Robots leere Paletten absetzen oder abholen
© Foto: Mobile Industrial Robots bei ICM A/S.

Das Palettenmagazin "Palomat AMR" und die mobilen Roboter "MiR500" und "MiR1000" der Dänen arbeiten automatisch zusammen.


Datum:
18.02.2020
Autor:
Anja Kiewitt
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nykøbing (DK). Für die mobilen Roboter "MiR500" und "MiR1000" des dänischen Herstellers Mobile Industrial Robots (MiR) hat das Unternehmen Palomat, ebenfalls aus Dänemark, den "Palomat AMR" konstruiert. Weltpremiere feiert das neue Palettenmagazin auf der Fachmesse LogiMAT vom 10. bis 12. März in Stuttgart. Am Stand A16 in Halle 7 kommuniziert dort ein MiR-Roboter mit dem Palomat AMR, der als Palettenpuffer und Dockingstation dient.

Amortisation in zwölf bis 18 Monaten

Die Abkürzung AMR steht bei der Weiterentwicklung des 2018 vorgestellten Palettenmagazins "Palomat AGV" für "Autonomous Mobile Robots". Mit der neuen Lösung lassen sich bis zu 25 Kilogramm schwere Paletten vollautomatisch handhaben, verspricht der Hersteller. In einem Palomat AMR haben demnach bis zu 15 Paletten Platz. Nach Unternehmensangaben amortisiert sich die Investition binnen zwölf bis 18 Monaten.

Weniger Unfälle

Auch weist Palomat darauf hin, dass die Technik Rückenproblemen sowie eingeklemmten Händen oder Füßen vorbeugt. Allein in Deutschland passieren täglich etwa 40 Arbeitsunfälle mit Gabelstaplern und Palettenhebern, so die Dänen. Laut Zahlen der ESAW ("European Statistics on Accidents at Work") hätte jeder zehnte durch Gabelstapler verursachte Unfall ernsthafte Konsequenzen für die Beteiligten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.