-- Anzeige --

Intralogistik: Neuer Vertikalkommissionierer von Linde MH

16.04.2020 08:40 Uhr
Linde Material Handling, Vertikalkommissionierer, V08-01, Fahrerstand, Gabelzinken, Lastaufnahmeteil
Beim neuen Vertikalkommissionierer "Linde V08-01" sind Fahrerstand und Gabelzinken fest miteinander verbunden
© Foto: Linde Material Handling

Der neue "Linde V08" der Kion-Tochter soll das Kommissionieren auch auf der zweiten Ebene in bis zu 2,80 Meter Greifhöhe erleichtern.

-- Anzeige --

Aschaffenburg. Linde Material Handling (MH) hat kürzlich den Vertikalkommissionierer "V08" für das Kommissionieren in bis zu 2,80 Meter Greifhöhe auf den Markt gebracht. Neben dem Fahrerstand bewegt sich hier auch das Lastaufnahmeteil des Gerätes nach oben. Der Bediener kann die aus dem Regal entnommene Ware gleich auf den Gabelzinken ablegen und zur nächsten Pickposition weiterfahren. Das soll vor allem das regelmäßige Kommissioniern aus der ersten und zweiten Ebene verbessern, teilt die Kion-Tochter mit.

Zwei Modelle für verschiedene Pickvarianten

Linde MH bietet zwei Modelle: den "Linde V08-01" und den "Linde V08-02". Bei Nummer eins sind Fahrerstand und Gabelzinken fest verbunden, der Bediener hat direkten Zugang zum Lastaufnahmeteil. Sperrige oder schwere Produkte lassen sich so ohne Anheben aus dem Regal auf die Palette oder den Rollcontainer schieben. Für knappe Platzverhältnisse mit engen Kurven bietet Linde MH die Variante mit kurzen Lastarmen und 700 Kilogramm Tragfähigkeit bei 500 Millimeter Lastschwerpunkt. Für höhere Stabilität sorgt die Variante mit längeren Lastarmen und einer Tonne Tragfähigkeit. Der Linde V08-02 verfügt dagegen über einen Zusatzhub mit 800 Kilogramm Tragfähigkeit. So kann der Bediener die Gabelzinken unabhängig vom Fahrerstand anheben, um die aus dem Regal entnommenen Waren in komfortabler Höhe auf der Palette abzulegen.

Einhändig oder per Fußschalter zu steuern

Zum Bedienkonzept gehört das neue höhenverstellbare Linde-Lenkrad mit Kippschaltern zur Steuerung der Fahrtrichtung. Die Schalter zum Anheben und Absenken von Fahrerplattform sowie Initialhub (beim V08-02) sind in der Lenkradmitte angeordnet. Vorteil: Der Mitarbeiter kann das Fahrzeug mit einer Hand steuern. Der Bedienstand kann während der Fahrt auch per Fußschalter abgesenkt werden, um Zeit zu sparen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Lagertechnik

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.