-- Anzeige --

Fronius International steigert Umsatz um 52 Prozent

Der Logistikstandort in Sattledt wurde ausgebaut
© Foto: Fronius International

Das Unternehmen erreicht im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von knapp einer halben Milliarde Euro


Datum:
24.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wels. Im Geschäftsjahr 2010 hat Fronius International seinen Umsatz auf 499 Millionen Euro gesteigert. Dies entspricht einem Umsatzplus von 52 Prozent. Außerdem konnten 600 neue Mitarbeiter eingestellt und der Logistikstandort im österreichischen Sattledt ausgebaut werden. Dies teilte das Unternehmen für Batterieladesysteme, Schweißtechnik und Solarelektronik mit. „Diese beachtliche Bilanz lässt sich unter anderem auf die weltweite Erholung der Automobilindustrie und das starke Wachstum vieler Solarmärkte zurückführen", erklärte Otto Schuster, Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb.

Neben dem Produktions- und Logistikstandort Sattledt wurde nach Unternehmensangaben auch der Vertriebsstandort in Wels baulich erweitert. Zudem wurde eine Produktionsstätte für Solarwechselrichter in Kanada errichtet. GepIant sind außerdem eine neue Landeszentrale in Frankreich, ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Talheim sowie die Erweiterung des Produktionsstandortes in Krumau in Tschechien. (nck)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.