-- Anzeige --

DSV setzt auf Autostore

DSV implementiert an verschiedenen Standorten in neun Ländern Autostore-Systeme für E-Commerce-Anbieter
© Foto: Knut Wefring/DSV Norway

Das dänische Transport- und Logistikunternehmen begegnet dem Wachstum bei den E-Commerce-Aktivitäten mit einer Automatisierungsoffensive: So wird DSV die Roboter-Technologie von Autostore in neun Ländern ausrollen.


Datum:
01.06.2021
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mönchengladbach. DSV will seine Position im Kontraktlogistik/3PL-Markt durch die Implementierung der Autostore-Technologie ausbauen. Wie das in Norwegen gegründete Robotikunternehmen meldet, werde das dänische Transport- und Logistikunternehmen die Lösung in neun Ländern einführen. Der Multi-Site-Roll-Out folgt demnach auf die erfolgreiche Implementierung der Autostore-Technologie durch den Intralogistik-Systemintegrator Element Logic in einem der DSV-Vertriebszentren in Norwegen, das sich in Vestby außerhalb von Oslo befindet. Autostore feiert mit der Gewinnung von DSV als Kunden gleichzeitig die 600. Systemimplementierung.

Bei Autostore handelt es sich um ein besonders platzsparendes und effizientes automatisches Kleinteilelager: Behälter (Bins) werden wie in einem großen Würfel übereinandergestapelt und mit Robotern vollautomatisch bewegt. Bei Bedarf kann ein Autostore-Systems mit weiteren Bins und Robotern erweitert werden.

„Dies ist ein logischer nächster Schritt, wenn man das Wachstum unserer E-Commerce-Aktivitäten bedenkt. Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, unser B2C-Fulfillment-Netzwerk viel schneller zu skalieren“, sagt Brian Ejsing, CEO für den Bereich Solutions bei DSV. (mh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.