-- Anzeige --

Dachser baut Lager in Dettelbach

v.l.: Thomas Poulis-Leinberger (AEW), Christoph Klampfl (Goldbeck), Jürgen Wilscher (Panattoni), Matthias Bielek (Bürgermeister Dettelbach), Robert Finster (stellv. Landrat), Alfred Miller und Jan-Oliver Schneider (beide Dachser) beim symbolischen Spatenstich
© Foto: DACHSER

Mitte 2023 soll der neue Standort in Betrieb gehen. Im Rahmen der Kontraktlogistik will das Unternehmen seine Tätigkeit im Bereich der Industriegüter und Lebensmittel ausdehnen.


Datum:
23.05.2022
Autor:
Janis Leonhardt/Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dachser baut ein neues Lager für Kontraktlogistik in Dettelbach. Die rund 10.000 Quadratmeter und 15.000 Palettenstellplätze umfassende Halle im Raum Würzburg will das Logistikunternehmen für Kontraktlogistik-Dienstleistungen im Industriegüter- und Lebensmittelbereich nutzen. Dazu gehören nach eigenen Angaben Transport, Lagerung und kundenspezifische Zusatzdienstleistungen wie Kommissionierung, Konfektionierung und Display-Bau. Neben der Halle entstehen am Standort Büro- und Schulungsräume.

Zweiter Standort im Raum Würzburg

Das Lager liegt zwischen der A 3 und der A 7 am Biebelrieder Dreieck, das Unternehmen erwarb hier eine ehemalige Industriebrache. Im Raum Würzburg ist Dachser seit 2001 bereits mit seinem Logistikzentrum von 7200 Quadratmetern in Kürnach vertreten. Dort wickeln rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich 574.200 Sendungen auf 7.200 Quadratmetern, ebenfalls für Dienstleistungen im Industriegüter- und Lebensmittelbereich.

Der neue Standort soll 2023 eröffnet werden und bis zu 100 Arbeitsplätze sowie Möglichkeiten zur Berufsausbildung bieten. (jl/ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.