-- Anzeige --

ADAC warnt vor „Verkehrskollaps"

Schulferien und Feiertage bringen sorgen wieder für Stau auf den Autobahnen
© Foto: dapa/Widmann

Zu Fronleichnam und am Wochenende wird es laut ADAC zum ersten „Verkehrskollaps" des Sommers kommen


Datum:
20.06.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Zu Fronleichnam und am Wochenende wird es laut ADAC zum ersten „Verkehrskollaps" des Sommers kommen. Vor allem am Mittwochnachmittag, am Donnerstag und am Samstag müssten Autofahrer mit langen Staus rechnen, teilte der Automobilclub am Montag in München mit. Grund für die Engpässe auf deutschen Autobahnen sei zum einen Fronleichnam am Donnerstag, der in einigen Bundesländern ein Feiertag ist. Zeitgleich beginnen in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland die Sommerferien.

Darüber hinaus enden an diesem Wochenende die Pfingstferien in Bayern und Baden Württemberg. Behinderungen und Staus seien deshalb auf vielen Autobahnen wie der A1 Köln-Lübeck, der A7 Hannover-Füssen, der A8 Karlsruhe-Salzburg oder der A95 München-Garmisch-Partenkirchen in beiden Richtungen zu erwarten.

Auch im Ausland bleiben die Reisenden nicht verschont: Der ADAC geht davon aus, dass es sich vor allem am Tauerntunnel in Österreich, am Karawankentunnel zwischen Österreich und Slowenien sowie rund um den Gotthardtunnel in der Schweiz stauen wird. Hier treffen den Angaben zufolge Urlauber auf der Hin- oder Rückreise mit Wochenend-Touristen zusammen. Aber auch auf den Autobahnen in Frankreich, Kroatien oder Italien müssten die Autofahrer längere Reisezeiten einplanen. (dpa) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.