Knauf Lkw Hybrid Elektro Innovation Hessen

Der Hybrid-Lkw von Scania namens "El Femina" auf der Teststrecke

©Knauf

Knauf Logistik startet Testfahrten auf Elektro-Highway in Hessen

Das Unternehmen hat jetzt den Test-Lkw von Scania entgegengenommen. Dieser soll künftig bis zu vier Fahrten pro Tag auf der Strecke absolvieren.

Langen. Langsam wird es voll auf dem Elektro-Highway in Südhessen. Der Logistiker Knauf startet in diesen Tagen seine Testfahrten auf dem Abschnitt der A 5 (Langen-Weiterstadt). Im Rahmen des Forschungsprojekts „elektrifizierter, innovativer Schwerverkehr auf Autobahnen“ (Elisa) erproben insgesamt fünf Unternehmen Hybrid-Lkw auf ihre Alltagstauglichkeit.

Die Lieferung des Testfahrzeugs für Knauf hatte sich wegen der Corona-Pandemie etwas verzögert. Ende Juni wurde nun offiziell der Lkw des schwedischen Herstellers Scania an den Logistiker übergeben. Dieser wird laut dem Unternehmen in den kommenden drei Jahren bis zu vier Mal täglich auf der Strecke zwischen Griesheim und dem Rhein-Main-Gebiet unterwegs sein und Baustoffe transportieren. Fünf Kilometer der Route führen dabei über den Elektro-Highway.

Während der Fahrt erkennt der Laster automatisch, ob er sich auf der Teststrecke befindet. Er koppelt sich dann an die Oberleitung und fährt so im Elektrobetrieb – und damit klimaneutral. Gleichzeitig werden zwei Batterien an Bord geladen. Der Strom stammt dabei komplett aus erneuerbaren Energien. Wenn kein Strom mehr verfügbar ist, kann der Lkw auf Diesel-Antrieb umschalten.

Die Testfahrten auf dem E-Highway in Hessen laufen bereits seit Mai 2019. Die Bundesregierung und die beteiligten Unternehmen erhoffen sich dadurch Erkenntnisse, wie künftig Logistikprozesse möglichst nachhaltig gestaltet werden können. Neben der A 5 gibt es auch auf der A 1 bei Lübeck ein Testfeld für Hybrid-LKW. Eine dritte Strecke in Baden-Württemberg befindet sich seit Kurzem im Bau. (ff)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION HESSEN UND RHEINLAND-PFALZ.

1000px 588px

Logistikregion Hessen und Rheinland-Pfalz, Hybrid- und Elektro-Lkw


WEITERLESEN: