Faschingspause: Ab dem 17. Februar meldet sich die VerkehrsRundschau wieder mit den aktuellsten News zurück

©MesquitaFMS/Istock

Helau und Alaaf: Die VR geht in eine kurze Faschingspause

München. In diesem Jahr ist vieles anders, auch die liebste Jahreszeit für alle Jecken und Narren. Wir wünschen allen unseren Lesern trotz allem schöne Faschingstage! Karnevalfeiern geht auch im Netz und Bützen im eigenen Haushalt ist ebenfalls drin. Letzteres gibt  hinterher auch keinen Ärger.

Die Redaktion der VerkehrsRundschau gönnt sich über Rosenmontag und Faschingsdienstag eine kleine Pause und so wird es hier in bisschen ruhiger. Ab dem 17. Februar versorgen wir Sie dann wieder wie gewohnt mit aktuellen News aus der Speditions-, Transport- und Logistikbranche.  (sn/ks)

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

1000px 588px

WEITERLESEN: