Andreas Tonke (Bosch Siemens Hausgeräte): E-Commerce als Treiber der Personalkosten

©VR/Tobias Rauser

Fahrermangel als Kostentreiber: „Was sich hier abspielt, ist einmalig“

Der Fahrermangel entwickelt sich immer mehr zum Preistreiber – und der Trend zum E-Commerce wird den Kostendruck noch erhöhen.

Hannover. Der Fahrermangel erhöht die Kosten von Transport- und Logistikdienstleistern auf immer dramatischere Weise. Dies wurde auf der VerkehrsRundschau-Fachkonferenz „Optimale Preisgestaltung bei Transportdienstleistungen“ deutlich. Rund 40 Verlader und Spediteure diskutierten in Hannover über den fairen Preis für Güterverkehr und die stärksten Kostentreiber.

Immer klarer kristalliert sich dabei heraus, dass der Fahrermangel der zur Zeit stärkste Kostentreiber ist. „Was sich im Moment im Fahrerbereich abspielt, ist einmalig“, schlug Hubertus Kobernuss, Inhaber der Kobernuss Spedition und Logistik, auf der VerkehrsRundschau-Veranstaltung Alarm. Die Fluktuation explodiere, gute Leute seien nur noch mit gravierenden Gehaltszuschlägen zu halten. „Wir sprechen hier nicht von fünf Prozent, sondern die Zuwächse sind teils zweistellig“, sagte der Speditionschef in Hannover.

Und das Thema wird sich in Zukunft – nicht nur aufgrund des demografischen Wandels – noch verschärfen. „Der Kunde der Zukunft ist nicht mehr der Handel, sondern der Privatkunde“, sagte Andreas Tonke, Leiter Verkehrswesen bei Bosch Siemens Hausgeräte. E-Commerce sei ein zusätzlicher Kostentreiber. „Es geht nicht mehr nur um Transport, sondern auch um den Anschluss von Waschmaschinen“, machte der Verlader deutlich. Er vermisse hier konkrete Lösungsansätze auf Seiten der Dienstleister. Doch nicht nur die Anforderungen an die Qualifikation der Fahrer steigen, auch bei den Zustellzeiten kommen neue, kostentreibende Faktoren hinzu: „Ein Buch von Amazon können Sie beim Nachbar abgeben, eine Waschmaschine nicht“, sagte Klaus Götz, Bereichsleiter Key Account Management bei IDS Logistik. (tr)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special HANDELSLOGISTIK & E-COMMERCE.

1000px 588px

Handelslogistik & E-Commerce, Lkw-Fahrer & Berufskraftfahrer, Transportpreise, Frachtraten und Logistikkosten


WEITERLESEN: