Timocom

Doll + Leiber ist neuer Kooperationspartner von Timocom

©Timocom

Doll + Leiber kooperiert mit Timocom

Die Partnerschaft mit Timocom soll es Doll + Leiber ermöglichen, schon in einem frühen Stadium an einer ganzheitlichen Plattform für die Transport- und Logistikbranche mitzuarbeiten.

Mering. Das Unternehmen „Doll + Leiber“ ist neuer Kooperationspartner von Timocom. Der auf Lösungen rund um das Transportmanagement spezialisierte Software-Dienstleister aus Mering soll Timocom bei der Weiterentwicklung des Anwendungsportfolios hin zu einem ganzheitlichen System für die Transport- und Logistikbranche unterstützen.

Die Partnerschaft mit Timocom ermögliche es Doll + Leiber, in einem frühen Entwicklungsstadium an einer ganzheitlichen Plattform mitzuarbeiten. Man könne so „aktiv weitere Schritte gestalten, beispielsweise in Bezug auf Tracking oder Telematik-Anbindungen“, sagte Albert Doll, Geschäftsführer von Doll + Leiber.

Statt bisher manuell, können nun Nutzer der Transportmanagementsoftware (TMS) Intertrans von Doll + Leiber über die Schnittstelle Smart API Transportaufträge ihre Laderaum- und Frachtenangebote auf der Plattform einstellen. Aus Intertrans heraus lassen sich Daten und Dokumente per Knopfdruck austauschen. Neue Adressen überprüft das TMS automatisch auf Duplikate und legt sie dann als Datensatz an. Die Daten werden einmal eingegeben und mehrfach verwendet, was den gesamten Prozess rund um die Angebots- und Auftragsabwicklung vereinfache und beschleunige. (tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special SPEDITIONS-SOFTWARE & TMS.

1000px 588px

Speditions-Software & TMS, Markt für Transport, Spedition und Logistik, Trends & Innovationen in Transport und Logistik


WEITERLESEN: