Alexander Dobrindt

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) macht außer dem Starttermin keinen weiteren Angaben zur PKW-Maut

©Picture Alliance/dpa/Sammy Minkoff

Dobrindt nennt Starttermin für PKW-Maut

Nach Plänen des Bundesverkehrsministers soll die PKW-Maut am 1. Januar 2016 eingeführt werden.

Berlin. Ab dem 1. Januar 2016 soll auf deutschen Autobahnen Maut für PKW erhoben werden. „Dann werden auch jene Fahrzeuge aus dem Ausland, die deutsche Straßen nutzen, ohne Kfz-Steuer zu entrichten, an der Finanzierung beteiligt“, sagte der Alexander Dobrindt (CSU) am Donnerstag der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ Angaben über die Ausgestaltung der Gebühr macht der Verkehrsminister weiterhin nicht. Der entsprechende Gesetzentwurf soll bis Anfang Juli vorgelegt werden.

Die LKW-Maut soll wie angekündigt zum 1. Juli 2015 auf zusätzliche 1000 Kilometer Bundesstraßen ausgedehnt werden und ab 1. Oktober 2015 bereits für LKW ab 7,5 Tonnen gelten.  (dpa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MAUT IN DEUTSCHLAND.

1000px 588px

Maut in Deutschland


WEITERLESEN: