DB Schenker forscht am Fraunhofer Institut

Forschen auch in den nächsten drei Jahren gemeinsam weiter: Martin Böhmer, Labor-Manager am Fraunhofer IML (links), und Dr. Nuri Morava, Lab-Manager bei DB Schenker

©Fraunhofer IML

DB Schenker forscht weiterhin am Fraunhofer-IML-Lab

DB Schenker und das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik wollen bis Ende 2023 gemeinsam am Enterprise Lab an Digitalprojekten weiterarbeiten.

Dortmund. 2015 begann die gemeinsame Forschung zwischen DB Schenker und dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund. Im Zuge dessen wurde das „Enterprise Lab for Logistics and Digitization“ gegründet, wo die Partner seither gemeinsam Projekte und Technologien erproben, welche die Digitalisierung der Logistik vorantreiben sollen. Wie das Fraunhofer IML mitteilt, wurde die Forschungspartnerschaft jetzt bis Ende 2023 verlängert.

Bisher setzten interdisziplinäre Teams mehr als 35 Projekte und 20 Prototypen für Anwendungen in Bereichen wie Landverkehr, Luft- oder Seefracht um. Sie entwickelten beispielsweise ein virtuelles Packtraining und einen Virtual-Reality-Gabelstapler-Simulator. Workshops, Lab-Besuche und Doktorandenprogramme sind ebenfalls Teil des Projektes.

Martin Böhmer, Labor-Manager am Fraunhofer IML, gibt einen Ausblick auf die weitere Zusammenarbeit: „In den kommenden Jahren werden wir einen Schwerpunkt auf das Thema Open Source legen und damit die Logistik-Prozesse bei DB Schenker weiter digitalisieren.“

„Wir freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit mit DB Schenker verlängern und damit auf mittlerweile neun Jahre gemeinsame Spitzenforschung ausbauen konnten“, betont Michael ten Hompel, geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer IML.

„Das Fraunhofer IML ist der ideale Partner für uns, um neue Lösungen für die Lieferketten der Zukunft zu erarbeiten. Es ist uns gelungen, Wissenschaft mit Logistikexperten zusammenzubringen. Wir freuen uns, dass wir unsere Partnerschaft fortsetzen können“, ergänzt Erik Wirsing, Vice President Global Innovation der DB Schenker AG. (ste)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION NORDRHEIN-WESTFALEN.

1000px 588px

Logistikregion Nordrhein-Westfalen, ten Hompel, Michael, DB Schenker, Fraunhofer IML Logistik


WEITERLESEN: