Dachser Neumünster

Lkw können über 76 Tore an das Terminal andocken

©Dachser

Dachser nimmt neue Logistikhalle in Neumünster in Betrieb

Innerhalb eines Jahres entstand an der Isarstraße im Industriegebiet Süd eine Logistikhalle. Das Thema Digitalisierung hat dabei eine besonders wichtige Rolle gespielt.

Kempten. Das Logistikunternehmen Dachser hat Ende August im schleswig-holsteinischen Neumünster eine neue Niederlassung in Betrieb genommen. Das geht aus einer aktuell veröffentlichten Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Seither wird der Umschlagbetrieb im Logistikzentrum sukzessive ausgebaut, schreibt das Unternehmen darin. Zuletzt startete Anfang Oktober der Umschlag von gekühlten Lebensmitteln. Dachser investierte laut eigenen Angaben rund 17,4 Millionen Euro in den neuen Standort, der weite Teile Schleswig-Holsteins abdecke.

Die Niederlassung Neumünster liegt laut Dachser verkehrsgünstig an der Bundesstraße 205 mit direktem Anschluss an die Autobahn 7. Innerhalb Deutschlands seien Abholung beziehungsweise Zustellung innerhalb von 24 Stunden möglich.

Fakten zum Gebäude

Innerhalb eines Jahres entstand an der Isarstraße im Industriegebiet Süd eine Logistikhalle mit 7000 Quadratmetern. Davon werden 5000 Quadratmeter für den Umschlag von Industriegütern genutzt. 2000 Quadratmeter der Halle sind gekühlt und stehen für die Lebensmittellogistik zur Verfügung. Lkw docken über 76 Tore an das Terminal an, weitere 60 Lkw-Parkplätze wurden direkt auf dem insgesamt 57.000 Quadratmeter großen Grundstück eingerichtet. Ergänzt wird das Logistikzentrum durch ein Bürogebäude mit 1300 Quadratmetern Nutzfläche. Insgesamt 40 Mitarbeiter sind am neuen Standort beschäftigt.

Digitalisierung im Fokus

Das Thema Digitalisierung ist Dachser zufolge bei der Ausstattung der neuen Anlage großgeschrieben worden. So verläuft die Zufahrt für Lkw vollautomatisch über Kennzeichenerkennung. Die Hof- und Rampensteuerung verläuft digital, in der Umschlaghalle werden die Prozesse per Tablet und Handheld unterstützt. Zudem können sich die Lkw-Fahrer über digitale Informationstafeln und Touchscreens informieren. (ja)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION SCHLESWIG-HOLSTEIN.

1000px 588px

Logistikregion Schleswig-Holstein, Logistik-Immobilien & Lagerhallen, Dachser


WEITERLESEN: