VerkehrsRundschau FUNK - der wöchentliche Podcast für Spedition, Transport und Logistik.

Wie steht es im Markt und wann ist die Technologie serienreif? Zusammen mit www.netzwerk-a.de

©VerkehrsRundschau

Brennstoffzelle: Wird der Diesel ersetzt?

Heute sprechen wir über ein Thema, das in den letzten Wochen immer mal wieder in den Nachrichten aufgetaucht ist: Die Brennstoffzelle. Deutschland hat eine große Initiative dafür gestartet. Wie der Markt aussieht und wann es vielleicht serienreife Brennstoffzellen-Lkw gibt, besprechen wir mit Fabian Faehrmann vom neuen Portal für alternative Antriebe Netzwerk-A.

Wie steht es im Markt und wann ist die Technologie serienreif?

Jetzt anhören:

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Deezer

Blog

Partner bei diesem Podcast war die Plattform für alternative Antriebe www.netzwerk-a.de

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.dtd">

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special TRENDS & INNOVATIONEN IN TRANSPORT UND LOGISTIK.

1000px 588px

Trends & Innovationen in Transport und Logistik, Trends & Innovationen in Lkw- und Fahrzeugtechnik, Autonomes Fahren Lkw & Nfz

  • 31.08.2020

    Uwe Fichtner

    Guten Morgen, habe gerade ihren Podcast angehört.
    Die grüne Herstellung von Wasserstoff mal außer Acht gelassen. Die Brennstoffzelle wird auch in Serienfertigung noch sehr sehr lange viel teurer bleiben als ein Verbrennungsmotor.
    Einen Podcast über eine viel sinnvollere Wasserstofftechnologie sollen sie anstreben.
    Nach dem Motto, das Nutzen und Optimieren was ich habe. Energie und Gelder sollten in die Richtung Wasserstoffverbrennungsmotor fließen. Motoren lassen sich auf die, vereinfacht gesagt, Verbrennung von Wasserstoff umrüsten. Natürlich steckt die Technologie noch in den Kinderschuhen, aber sehr viel weiter ist die Brennstoffzelle nun auch nicht. Langfristig sehe ich eine derartig Wasserstoffnutzung für sinnvoller.
    VG


WEITERLESEN: