Azubis starten ins Ausbildungsjahr 2017
847px 413px

Auch in der Bildergalerie zu sehen: Die Spedition Krage mit ihren Azubis

©Krage

BILDERGALERIE: AZUBIS STARTEN IHRE AUSBILDUNG

Zum Ausbildungsstart haben die VerkehrsRundschau zahlreiche Bilder von Ausbildungsbetrieben erreicht. Klicken Sie sich hier durch unsere Bildergalerie.

München. Auch in diesem Jahr bilden wieder viele Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik junge Menschen zu Berufskraftfahrern, Speditionskaufleuten, Lagerfachkräften und Co. aus und sichern damit die Zukunft des Gewerbes. Mit spannenden Berufsbildern und kreativen Ausbildungskonzepten ködern die Unternehmen die Fachkräfte von morgen.

Zum Ausbildungsstart haben die VerkehrsRundschau zahlreiche Bilder erreicht, die wir hier in einer Bildergalerie zusammengestellt haben.

Sie bilden auch aus, aber Ihr Bild fehlt in der Galerie? Senden Sie uns ein Foto an katharina.probst@springernature.com und verraten Sie uns, was Ihre Azubis oder Ihr Unternehmen zu etwas Besonderem in Sachen Ausbildung macht.

Gymnasiasten, Real- und Hauptschüler für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik zu begeistern hat sich übrigens auch die Nachwuchsinitiative „Hallo, Zukunft!“ auf die Fahnen geschrieben. Die vom Verlag Heinrich Vogel ins Leben gerufene Aktion steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und wird von Mitinitiator Toll Collect unterstützt.

Mehr dazu unter www.hallo-ausbildung.de (ks)

  • 70 junge Menschen haben sich für einen Berufsstart bei dem Logistik-und Transportunternehmen GLS Germany entschieden und beginnen jetzt mit Ausbildung und Studium

    © GLS

  • Zum Start des neuen Ausbildungsjahres hat das Logistikunternehmen LIT 17 Auszubildende begrüßt

    © L.I.T. AG

  • Das Transport- und Logistikunternehmen Hapag-Lloyd heißt 66 Auszubildende im neuen Ausbildungsjahr willkommen

    © Hapag-Lloyd AG

  • Für eine Ausbildung bei dem Speditionsunternehmen Krage Potsdam mit Sitz in Drewitz haben sich sieben junge Menschen entschieden

    © Krage

  • 21 Auszubildende verschiedener Fachrichtungen haben ihre Ausbildung bei der Niedersachsen Ports (NPorts) begonnen

    © Niedersachsen Ports

  • Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres starten elf junge Menschen ihre Berufslaufbahn bei Alfred Schuon. Neun Auszubildende, eine Jahrespraktikantin und ein dualer Student lernen im aktuellen Jahrgang bei dem Logistikdienstleister aus Haiterbach

    © Alfred Schuon GmbH

  • Das Team des Hamburger Intralogistikanbieter Still begrüßt 50 neue Auszubildende. Das Unternehmen setzt mit dem Start in die Ausbildungssaison 2017 seine erfolgreiche bundesweite Nachwuchsförderung unter den Motto „Du bist spielentscheidend!“ fort

    © STILL

  • Mit acht verschiedenen Ausbildungszielen starten 18 junge Männer und Frauen bei Logistikdienstleiter Trans-o-flex derzeit ein Studium oder eine mehrjährige Ausbildung

    © trans-o-flex

  • Freuen sich auf ihren Start ins Berufsleben: Die 63 neuen Auszubildenden der Zufall Logistics Group bei der Auftaktveranstaltung in der Firmenzentrale Göttingen

    © ZUFALL

  • Auch in diesem Jahr starten bei Heinloth wieder junge Menschen in ihr Berufsleben und beginnen eine Ausbildung im Bereich Transport und Logistik sowie Nutzfahrzeugtechnik

    © Heinloth

  • Willkommen im Team: Weigand-Transporte darf auch in diesem Jahr wieder drei junge neue Azubis begrüßen

    © Weigand

  • Zum 1. September 2017 haben drei Berufsanfänger bei dem Logistikunternehmen Acito Logistics GmbH in Weil am Rhein ihre Ausbildung begonnen

    © Acito Logistics

  • Zum Ausbildungsbeginn starteten deutschlandweit 645 Auszubildende beim Logistikdienstleister Dachser, darunter 106 Azubis zum Berufskraftfahrer. Sie konnten sich zwischen zwei kaufmännischen, zwei IT- und zwei gewerblichen Berufen sowie einer Ausbildung zum Berufskraftfahrer entscheiden

    © Dachser

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special ARBEITSRECHT & PERSONALWESEN FÜR SPEDITEURE UND LOGISTIKER.

1000px 588px

Arbeitsrecht & Personalwesen für Spediteure und Logistiker, Lkw-Fahrer & Berufskraftfahrer, Medien und Öffentlichkeitsarbeit in Transport & Logistik



WEITERLESEN: