-- Anzeige --

Graffitis auf HTRFS-Aufliegern

Solche individuellen Trailer sollen bald in ganz Europa fahren
© Foto: Hegelmann Express GmbH

Die Azubis der Hegelmann-Tochter durften sich über einen Wettbewerb am Projekt beteiligen. Bis 2022 sollen 40 Lkw mit den individuellen Designs auf der Straße fahren.


Datum:
25.10.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bruchsal. Frischer Look bei den Trailern der HTRFS Solutions: Ab sofort fahren die ersten Auflieger der Hegelmann-Tochter mit neuem, individuell gestaltetem Design über die Straßen Europas. Zuvor hatte das Transport- und Logistikunternehmen einen dreimonatigen Design-Wettbewerb unter seinen Auszubildenden ausgerufen. Im Anschluss daran wählte die HTRFS-Geschäftsleitung die kreativsten Ideen aus. Nun wurde der erste Trailer bedruckt und ist ab sofort im Einsatz. Ab dem kommenden Jahr sind dann insgesamt 40 der kreativ-gestalteten Auflieger unterwegs.

„Wir sind begeistert, mit welchem Engagement unsere Auszubildenden am Design-Wettbewerb teilgenommen haben“, sagt Wladimir Krieger, Geschäftsführer der HTRFS Solutions. Vom 1. Mai bis Ende Juli hatten die Auszubildenden Zeit, ihre Gestaltungsvorschläge für die HTRFS-Auflieger in Form von Skizzen oder bereits visualisierter Ideen einzureichen. Mithilfe des hauseigenen Grafikdesigners wurden die Entwürfe dann finalisiert und an die Geschäftsleitung weitergegeben, die anschließend die schönsten Motive auswählte. „Es gab bewusst keine Vorgaben, sodass alle ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten. Die Auswahl fiel uns wahrlich nicht leicht“, sagt Krieger. Der erste fertige Auflieger ist bereits mit Folie beklebt und seit dieser Woche auf den Straßen unterwegs. Als Motiv dient der Schriftzug HTRFS in Graffiti-Art. Die Idee hierzu lieferte Azubi Maxim Voskoboy. Die übrigen Designs werden nun peu à peu an die Trailer angebracht. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.