-- Anzeige --

Arbeitnehmer nehmen Umzug für Karriere in Kauf

Für ein spannendes Jobangebot sind viele Arbeitnehmer bereit, ihre Kisten zu packen
© Foto: fotolia.com/M&S Fotodesign

Wenn das Angebot stimmt, sind rund zwei Drittel der deutschen Angestellten bereit, ihren Wohnort zu wechseln


Datum:
20.07.2011
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Deutsche Arbeitnehmer sind flexibel: 59 Prozent von ihnen sind bereit, für die Karriere ihren Wohnort zu wechseln und einen Umzug in Kauf zu nehmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von JobScout24 unter rund 1000 Nutzern des Dienstes.

Die Voraussetzungen dafür sind allerdings unterschiedlich: Während für 42 Prozent vor allem die Qualität des Jobangebotes ausschlaggebend ist, würden neun Prozent umziehen, wenn sie die neue Stadt reizvoll finden. Weitere acht Prozent beziehen ihre Familie mit ein und machen die Entscheidung von deren Zustimmung abhängig. 30 Prozent der Arbeitnehmer fühlen sich hingegen an ihrem aktuellen Wohnort so wohl, dass ein berufsbedingter Umzug für sie derzeit nicht in Frage kommt. Elf Prozent würden lieber pendeln als umziehen.

Laut einer Erhebung des Business-Center-Betreibers Regus benötigt der deutsche Arbeitnehmer im Schnitt 21,2 Minuten für den einfachen Weg zur Arbeit. Zumutbar sind gemäß der Bundesagentur für Arbeit 2,5 Stunden Fahrtzeit täglich. In der Praxis scheiden sich an dieser Frage allerdings die Geister: Die einen pendeln lieber als ihre gewohnte Umgebung inklusive Familie, Freunden und eventuelles Wohneigentum zurück zu lassen. Der Großteil jedoch möchte so wenig Freizeit wie möglich für die tägliche Anreise zum Arbeitsplatz opfern - und nimmt lieber einen Umzug in Kauf. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.