SAF-HOLLAND: SAF TrailerMaster optimiert Prozesse im Trailer

Smart und digital auf der Straße: Der TrailerMaster von SAF-HOLLAND vernetzt Trailer, Fahrer und Flottenbetreiber und digitalisiert Transportprozesse
© Foto: SAF-HOLLAND

Das Telematik-System SAF TrailerMaster der SAF-HOLLAND Group vernetzt Trailer-Komponenten und zeigt den Zustand der Flotte auf einen Blick an.

SAF-HOLLAND steht seit Jahrzehnten für langlebige Fahrwerksysteme, sichere Sattelkupplungen, durchdachtes Nutzfahrzeug-Zubehör – und in Zukunft auch für intelligente Trailer-Technologie.

„Die Digitalisierung, aktuell ein Schlüsselfaktor in
unserer Branche, schafft auch im Trailer Mehrwert für Nutzfahrzeughersteller und
Transportunternehmen. Mit dem SAF TrailerMaster digital optimierte Abläufe steigern etwa die Effektivität, sodass Flotten dem steigenden Wettbewerbsdruck besser begegnen können“,

sagt Thomas Piroth, Vice President Group Digital & Innovation.

Den Echtzeit-Überblick durch den SAF TrailerMaster und die Leistungsberichte für die Trailer können Spediteure zum Beispiel für eine höhere Produktivität ihrer Flotte nutzen: Sie koordinieren künftig ihre Fahrzeuge rentabler und vermeiden Stillstand. Wird zusätzlich etwa der Reifendruck dauerhaft kontrolliert und bei Bedarf angepasst, verringert sich auch der Kraftstoffverbrauch. Das spart Kosten und senkt den CO2-Ausstoß.

Transparenter Transportalltag: Das SAF TrailerMaster-Portal von SAF-HOLLAND zeigt übersichtlich und in Echtzeit Fahrzeug- und Bewegungsdaten, wie zum Beispiel den Standort, die Beladung oder den aktuellen Zustand der Bremsen.
© Foto: SAF-HOLLAND

Mehr Transparenz im Transport mit dem SAF TrailerMaster

Der SAF TrailerMaster, entwickelt vom britischen SAF-HOLLAND-Tochterunternehmen Axscend, vernetzt Komponenten, digitalisiert Prozesse und automatisiert die Kommunikation zwischen Trailer, Fahrer und Flottenbetreiber. Die Telematik-Anwendung zeigt zentral und in Echtzeit alle Fahrzeug- und Bewegungsdaten an: Fuhrparkmanager haben den Standort, die Beladung oder den Kilometerstand des Trailers sowie den technischen Zustand von Reifen oder Bremsen jederzeit im Blick – für mehr Transparenz im Transportalltag.

Der SAF TrailerMaster gibt zudem rechtzeitig Informationen bei einer Zustandsveränderung im Trailer, sodass Pannen und Ausfälle vermieden werden können.

Das verbessert das Wartungsmanagement für die gesamte Flotte. Zeit und Kosten spart außerdem der praktische Wartungsplaner. Hier findet man seinen gesamten Fuhrpark auf einen Blick und wird darüber informiert, wenn ein wichtiger Termin am Trailer ansteht“,

erläutert Oliver Beierlorzer, Leiter Vertrieb Flotten &
Trailer OE DACH.

Damit planen Flottenmanager Werkstatttermine sowie Stillstandzeiten schon im Voraus. Alle Dokumente zu den Wartungsaktionen können zentral verwaltet und in andere Systeme exportiert werden.

Sicher unterwegs mit dem SAF TrailerMaster

Das Telematik-System der SAF-HOLLAND Group steht für zuverlässigen und sicheren Transport: Es schützt die Fracht vor unbefugtem Zugriff, beugt gefährlichen Überladungen und teuren Verschleiß-Pannen vor. Auch die gesammelten Echtzeitdaten sind sicher – gespeichert in einer geschützten Cloud.

Klar strukturiert und übersichtlich: SAF TrailerMaster Webportal

Das SAF TrailerMaster Webportal bereitet die synchronisierten Bewegungs- und Fahrzeugdaten übersichtlich auf, egal ob an PC, Notebook, Tablet oder auf dem Smartphone. So sieht der Spediteur direkt den Zustand seiner gesamten Flotte und kann Trailer- und Transportprozesse dokumentieren. Die Fahrzeug- und Bewegungsdaten aktualisieren sich automatisch, sodass alle Ereignisse zentral überwacht und gesteuert werden können.
Einfache Bedienungsoberflächen, die nur wenige Klicks erfordern, klar strukturierte Dashboards, Farbcodierungen und Grafiken sowie die leistungsstarke Suchfunktion machen das Webportal intuitiv bedienbar und nutzerfreundlich.

© Foto: SAF-HOLLAND

Driver App: Entlastung für den Fahrer

Ist im Alltag zuverlässige Unterstützung für unterwegs gefragt, kommt die Driver App zum Einsatz. Die mobile Anwendung vernetzt Fahrer, Fahrzeug sowie Trailer miteinander: Bei einer Panne ermöglicht sie zum Beispiel schnelle Diagnosen und leitet Schadensmeldungen an Flottenmanager und Werkstätten weiter. Über die digitale Abfahrtskontrolle dokumentiert der Fahrer via Checkliste und Foto-Upload Mängel am Fahrzeug. Push-Benachrichtigungen informieren ihn zusätzlich über aktuelle Begebenheiten am Trailer.

„Die Driver App entlastet den Fahrer, sorgt für eine stressfreiere Fahrt und erlaubt ihm, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: die sichere Fahrt und den zuverlässigen Transport seiner Ladung“,

fasst Oliver Beierlorzer, Leiter Vertrieb Flotten & Trailer OE DACH, zusammen.

SAF TrailerMaster: einfache Installation von Hard- und Software

Die Hardware des SAF TrailerMasters ist einfach einzubauen. Ebenso wenig Aufwand verursacht die Installation und Konfiguration der SAF TrailerMaster Software, mit der die schnelle Vergabe von Rechten und Funktionen möglich ist. Wo nötig, leisten die Experten von SAF-HOLLAND Hilfe bei der Installation von Hard- und Software, beraten und schulen außerdem Mitarbeiter.

Mehr Informationen erhalten Sie auf unseren Social Media Kanälen: LinkedIn, Facebook und Instagram oder auf unserer Website.


Unternehmensprofil SAF-HOLLAND:

Die SAF-HOLLAND SE ist ein international führender Hersteller von fahrwerksbezogenen Baugruppen und Komponenten für Trailer, Lkw und Busse. Die Produktpalette umfasst unter anderem Achs- und Federungssysteme für Trailer sowie Sattelkupplungen für Lkw und Kupplungssysteme für Lkw, Anhänger und Sattelauflieger. Daneben entwickelt SAF-HOLLAND innovative Produkte zur Erhöhung der Effizienz, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit von Nutzfahrzeugen. Der Fokus liegt dabei auf der Digitalisierung und Vernetzung von Trailern sowie auf der Elektrifizierung von Achsen. Die Produkte und Lösungen werden unter den Marken SAF, Holland, V.Orlandi, TrailerMaster, Neway, KLL und York vertrieben. SAF-HOLLAND beliefert die Fahrzeughersteller in der Erstausrüstung auf sechs Kontinenten. Im Nachrüstgeschäft liefert das Unternehmen Ersatzteile an die Servicenetzwerke der Hersteller sowie an den Großhandel und über ein umfassendes globales Vertriebsnetz an Endkunden und Servicestützpunkte. Rund 3.600 engagierte Mitarbeiter weltweit arbeiten schon heute an der Zukunft der Transportindustrie. Die SAF-HOLLAND Aktie ist seit 2007 im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet und Teil des Auswahlindex SDAX




ARTIKEL TEILEN MIT



NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.