IAA 2022 JOST: JOST präsentiert überzeugende Neuheiten auf der IAA Transportation 2022

Live-Vorführungen des automatischen Kupplungssystems KKS sowie innovative Neuheiten und bewährte Produkte auf dem JOST Messestand: Besondere IAA Highlights unter dem Motto #jostassist, #jostgreen und #jostdigital sind neben dem KKS das Assistenzsystem King Pin Finder, der Aufrüstsatz Drawbar Finder, die RO*400 Easy Mount von ROCKINGER sowie die gewichtsoptimierte Achse DCA WEIGHTMASTER PLUS.

JOST King Pin Finder: Neues Assistenzsystem

Als Neuheit präsentiert JOST auf der IAA den King Pin Finder, eine in der Sattelkupplung integrierte Kamera. Mit dem neuesten Assistenzsystem kann der Fahrer die ideale Sattelhöhe finden und die Zugmaschine optimal ausrichten. Der JOST King Pin Finder assistiert durch das Anzeigen eines Live-Kamerabildes in der Fahrerkabine beim Rückwärtsrangieren. Das Aufsatteln wird so deutlich vereinfacht. Eine intuitive Bedienung unterstützt jeden Fahrer beim Aufliegerwechsel – damit werden beim Sattelvorgang Unfälle und Schäden an Sattelkupplung und Königszapfen sowie Zugmaschine und Trailer vermieden.

Joachim Dürr, Vorstandsvorsitzender der JOST Werke AG, freut sich, gemeinsam mit allen Kolleginnen und Kollegen, sehr auf die Messe: „Nach vier Jahren können wir endlich wieder in Hannover auf der IAA Transportation vertreten sein und all unsere Kontakte aus der Branche persönlich treffen.Es gibt drei Megatrends, die auf der diesjährigen IAA zu finden sind: Es geht um Assistenzsysteme für die Fahrer, um Nachhaltigkeit mit unseren speziellen grünen Produkten und Lösungen sowie um Digitalisierung mit unseren digitalen JOST Angeboten. Besuchen Sie unseren JOST Stand und erleben Sie die Zukunft!“

Mehr zum IAA-Auftritt von JOST unter: jost-iaa-2022.com

Drawbar Finder: smarte Lösung für den Ankuppelvorgang

ROCKINGER präsentiert mit dem Drawbar Finder eine weitere Innovation auf der IAA: Hier sitzt eine Kamera zentral und geschützt über der Anhängekupplung, quasi als „drittes Auge“ – dadurch gibt es keinen Versatz zu der Zugöse. Die visuelle Führung in zwei Richtungen, horizontal und vertikal, ermöglicht ein genaues Ankuppeln, was die Effizienz erhöht und hilft, Unfälle zu vermeiden. Der Fahrer muss zum Überprüfen der richtigen Zugöseneinstellung nicht mehr aussteigen. Es handelt sich also um eine praktische Hilfestellung zum Ankuppeln, die besonders bei Starrdeichselanhänger-Betrieb von Vorteil ist.

RO* 400 Easy Mount: super einfach, einfach super

Mit der RO*400 Easy Mount hat ROCKINGER eine neue Variante seiner Standard-40mm-Kupplung auf den Markt gebracht, die in der Montage eine deutliche Zeit- sowie Aufwandsersparnis ermöglicht. Die RO*400 Easy Mount mit einzigartigem Befestigungssystem wird komplett vormontiert an die Kunden ausgeliefert. Somit muss sie nur noch von vorne in die Traverse gesteckt und das Befestigungslager mit vier Schrauben angezogen werden. Damit werden Fehlmontagen vermieden, was wiederum die Sicherheit erhöht.

DCA WEIGHTMASTER PLUS: neue gewichtsoptimierte Achse 

JOST präsentiert auf der IAA erstmalig die DCA WEIGHTMASTER PLUS. Reduktion von Emissionen, Schonung der Ressourcen und Maximierung der Effizienz – unter diesen Gesichtspunkten wurde die leichteste Achse ihrer Klasse entwickelt. Die Strukturoptimierung der Gesamtachse führt zu einer Gewichtsreduktion von 51 kg im Trio. In Verbindung mit der wahlweisen Integration des Weight Optimiser 27, dem Luftbalgträger in Aluminium-Leichtbau Tragwerkstruktur, sind weitere 27 kg Gewichtseinsparung im Trio möglich. Highlight der DCA WEIGHTMASTER PLUS ist der gewichts-, verschleiß- und performanceoptimierte Radkopf. Dieser beinhaltet die neue Bremse DCA X7, die leichteste Bremse in ihrem Segment. Die Entwicklung zielte dabei auf ein optimales Zusammenspiel zwischen Bremsscheibe und –belag ab, welche Emissionen bei maximierter Nutzlast und Leistungsfähigkeit reduziert.


Über das Unternehmen

JOST ist ein weltweit führender Hersteller und Lieferant von sicherheitsrelevanten Systemen für die Nutzfahrzeugindustrie. Unter der Dachmarke JOST gliedert sich das umfangreiche Portfolio in Systeme für die Straße und die Landwirtschaft mit den Produktmarken JOST, ROCKINGER, TRIDEC und Quicke auf.

JOST beschäftigt derzeit über 3.000 Mitarbeiter weltweit und hat Vertriebs- und Produktionsstätten in über 20 Ländern auf allen fünf Kontinenten. Das Unternehmen ist seit 20. Juli 2017 an der Frankfurter Börse notiert. Weitere Informationen über JOST finden Sie hier: www.jost-world.com




ARTIKEL TEILEN MIT



NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.