-- Anzeige --

WP Holding: Sächsischer Staatsminister zu Besuch

Von links nach rechts: Jan Löffler, MdL, Uwe Qualitz, WP Spedition, Dr. Matthias Schmidt, Erlos, Carsten Schmidt, WP Logistik, Doreen Paesold-Runge, WP Holding, Oliver Schenk, Staatsminister und Chef der Staatskanzlei, Heiko Nowak, WP Holding
© Foto: WP Holding

Der Chef der sächsischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien, Oliver Schenk, besuchte am 18. August den Zwickauer Logistikdienstleister WP Holding. Begleitet wurde der Staatsminister vom Zwickauer Landtagsabgeordneten Jan Löffler.


Datum:
22.08.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Zwickauer Logistikdienstleister WP Holding bekam am 18. August Besuch von Oliver Schenk, Chef der sächsischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien, und dem Zwickauer Landtagsabgeordneten Jan Löffler.   

Der Besuch war Teil von Schenks Tour zu mittelständischen Unternehmen Sachsens, um sich über Wünsche und Sorgen des systemrelevanten Mittelstandes zu informieren. Themen waren die Nachwuchsgewinnung im Logistiksektor, eine verbesserte und erleichterte Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt, die Neufassung der europäischen Batterieverordnung sowie die Möglichkeiten und Schwierigkeiten der deutschen und europäischen Förderrichtlinien.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.