-- Anzeige --

Wie sieht die Arbeitswelt nach Corona aus?

„Wir konnten in der Corona-Pandemie die Zukunft erproben. Das gab es so noch nie.“
© Foto: Malik International AG

Durch die Corona-Pandemie verändert sich die Arbeitswelt massiv. Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Braucht es da noch Führungskräfte? Ein Interview mit Management-Vordenker Fredmund Malik.


Datum:
09.12.2021

-- Anzeige --

Wir erleben im Moment massive Lieferengpässe, fallweise reißen Lieferketten sogar ab, und selbst große Konzerne taumeln. Ist daran nur die Corona-Pandemie schuld, oder sind das schon erste Vorboten der großen Transformation des 21. Jahrhunderts, von der Sie schon seit vielen Jahren sprechen?

Ja, das ist in der Tat ein Merkmal dieser großen Transformation. Wir haben die Digitalisierung, und die Digitalisierung verändert alles. Wir bekommen eine Welt, die aus Informatik besteht. Entscheidend ist: Mit dieser "Digitalisierungs-Systemik" können wir potenziell alles mit allem vernetzen. Und zwar sofort. Die Technik dafür ist da. Das ist das eine. Das andere ist, dass aus der Digitalisierung zwei neue Naturgesetzmäßigkeiten folgen, die ich wohl als Erster formuliert habe und gerne erläutern würde.

Ja, bitte!

Die erste Gesetzmäßigkeit ist: Wenn man "Dinge", Systeme, Prozesse, die vorher getrennt…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.