-- Anzeige --

Wechsel im Vorstand von MAN Truck & Bus

Alexander Vlaskamp ist Nachfolger von Andreas Tostmann als Vorsitzender des Vorstands von MAN Truck & Bus
© Foto: MAN Truck & Bus

Bei MAN Truck & Bus gibt es größere Veränderungen im Vorstand: Alexander Vlaskamp wird neuer Vorsitzender des Vorstands und Arne Puls neuer Personalvorstand und Arbeitsdirektor.


Datum:
26.11.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Der Aufsichtsrat von MAN Truck & Bus hat Alexander Vlaskamp zum neuen Vorsitzenden des Vorstands berufen. Er folgt auf Andreas Tostmann, der das Unternehmen verlässt. Es sei zudem geplant, dass Vlaskamp im Vorstand von Holger Mandel in Personalunion die Verantwortung für das Beschaffungsressort übernimmt, teilte der Nutzfahrzeughersteller mit. Die operative Leitung der Beschaffung übernimmt Stefan Gramse.

Vlaskamp war bislang im Vorstand der Scania Group für Vertrieb und Marketing zuständig und verfügt über langjährige Erfahrung in der Nutzfahrzeugindustrie. Er war unter anderem für Scania in Deutschland und Österreich als Director After-Sales und Managing Director tätig. Dazwischen war er Managing Director bei Scania Polen. 2017 wechselte er zurück nach Schweden und verantwortete Vertrieb und Marketing im Lkw-Geschäft. 2020 wurde Vlaskamp als Executive Vice President Vertrieb und Marketing in den Scania-Vorstand berufen.

Alexander Vlaskamp folgt auf Andreas Tostmann

„Wir werden MAN vom Nutzfahrzeughersteller hin zu einem führenden Anbieter intelligenter und nachhaltiger Transportlösungen entwickeln“, sagte Alexander Vlaskamp, der auch Tostmanns Sitz im Vorstand von Traton übernimmt. Alexander Vlaskamp werde die „nachhaltige Profitabilität von MAN sicherstellen“, sagte Christian Levin, Vorstandsvorsitzender von Traton, der Andreas Tostmann und Holger Mandel für die gute Zusammenarbeit dankte. Tostmann habe bei MAN Truck & Bus „wichtige Weichen für den künftigen Erfolg dieser starken Marke gestellt und die Grundlage für die notwendige Transformation im Produktionsnetzwerk geschaffen“, sagte Levin.

Die Führungscrew bei MAN bekommt mehrere neue Gesichter, denn ab 1. Januar 2022 übernimmt Arne Puls im Vorstand der MAN Truck & Bus die Verantwortung für das Personalressort und die Rolle als Arbeitsdirektor. Er folgt auf Bernd Osterloh, der das Ressort vorübergehend geleitet hatte. Zuletzt war Puls als Leiter Konzern Personalwesen Management für das konzernweite Performance- und Talentmanagement sowie für Managementvergütung und -grundsätze und den Bereich Global Assignments zuständig. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Kennen Sie schon unseren VerkehrsRundschau Newsletter-Service?

Von Montag bis Freitag bekommen Sie die aktuellsten Nachrichten aus der Transport- und Logistikbranche in Ihr E-Mail-Postfach geliefert – und das kostenlos. Jetzt gratis abonnieren.







-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.