-- Anzeige --

VVWL-Vorstand stellt sich neu auf

Horst Kottmeyer ist neuer Vorsitzender des Gesamtverbandes Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen
© Foto: VVWL

Horst Kottmeyer ist neuer Vorsitzender des Verbandes Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen und tritt die Nachfolge von Hermann Grewer an.


Datum:
13.11.2017
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Schwerte/Münster/Düsseldorf. Horst Kottmeyer ist neuer Vorsitzender des Gesamtverbandes Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. (VVWL) . Der geschäftsführende Gesellschafter der Spedition Kottmeyer aus Bad Oeynhausen tritt damit die Nachfolge von Hermann Grewer an, der insgesamt 21 Jahre an der Spitze des Gesamtverbandes stand.

Anlässlich seines Ausscheidens wurde Grewer nicht nur mit der VVWL-Ehrennadel in Gold geehrt: Als Dank für seine langjährigen Verdienste wurde er darüber hinaus zum Ehrenvorsitzenden des Gesamtverbandes gewählt. Der Vorstand hatte sich anlässlich der Delegiertenversammlung des Verbandes in Schwerte neu konstituiert. Der Gesamtvorstand setzt sich satzungsgemäß aus den Vorständen der einzelnen Landesverbände und des Arbeitgeberverbandes zusammen.

Stellvertretende Vorsitzende im Gesamtverband sind Norbert Redemann aus Recklinghausen (Vorsitzender Landesverband Spedition + Logistik), Josef Otto Frankenfeld aus Verl (stellvertretender Vorsitzender im Landesverband Transportlogistik und Entsorgung) sowie Jürgen Zantis aus Alsdorf (Vorsitzender Landesverband Möbelspedition und Logistik). Weitere Mitglieder im Gesamtvorstand sind Martin Ahnefeld, Ulrich Bönders, Kay A. Espey, Wolfgang Siepmann und Axel R. Wienandts. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.