-- Anzeige --

VR-Index: Frachtraten um 2,77 Prozent gesunken

Den stärksten Einbruch in der Geschichte des VerkehrsRundschau-Index: Um 2,77 Prozent sind die Frachtraten im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal gesunken
© Foto: VerkehrsRundschau

Die Corona-Krise hat für ein kräftiges Minus bei den Frachtraten im Straßengüterverkehr gesorgt. In einem Video erfahren Sie mehr über die aktuelle Entwicklung im zweiten Quartal 2020.


Datum:
15.07.2020
Autor:
Michael Cordes
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Der Corona-Virus und die damit verbundenen Maßnahmen haben sich auch auf die Transportpreise ausgewirkt. Der VerkehrsRundschau-Index, der aktuellste Preisindex für den Straßengüterverkehr, ist im zweiten Quartal 2020 um 2,77 Prozent gesunken im Vergleich zum Vorquartal.

Das ist der stärkste Rückgang des VerkehrsRundschau-Index seit seinem Bestehen, seit dem Jahr 2005. Vergleicht man den Wert im zweiten Quartal 2020 mit dem des Vorjahres, so steht sogar ein Minus von 4,64 Prozent zu Buche.

Weitere Infos zur Entwicklung der Transportpreise aktuell sowie einen Ausblick auf die kommenden Monate erfahren Sie in einem Kurz-Video (hier der Link).

Eine ausführliche Analyse mit vielen weiteren, aktuellen Zahlen aus dem VerkehrsRundschau-Index bieten wir allen Marktinteressierten im Rahmen eines Online-Seminars. Dort klären wir Sie über das aktuelle wirtschaftliche Umfeld auf, stellen Prognosen zur wirtschaftlichen Entwicklung vor, gehen auf die Daten verschiedener anderer Indizes im Transportmarkt ein, vergleichen diese mit dem VR-Index und informieren darüber, welcher Index für welches Geschäft aussagekräftig und damit relevant ist. Und natürlich haben Sie die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen.

Mehr Infos zu dem Seminar, das für Abonnenten der VerkehrsRundschau kostenlos ist, erhalten Sie hier.

Zudem gibt es weitere Daten zum zweiten Quartal 2020 aus der Befragung zum VerkehrsRundschau-Index in Kennzahlenbereich auf unserem VR-Plus-Portal, kostenfrei für Abonnenten. (cd)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.