-- Anzeige --

Volker Wissing: "Von Willkür kann nicht die Rede sein"

Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr (FDP), in seinem Büro in Berlin
Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr (FDP), in seinem Büro in Berlin
© Foto: VerkehrsRundschau/Marco Urban

Bundesverkehrsminister Volker Wissing nimmt im Interview unter anderem Stellung zu zäh laufenden Förderprogrammen, den Engpässen in der Verkehrsinfrastruktur und dem Fachkräftemangel.

-- Anzeige --
In Kürze
Die VerkehrsRundschau traf Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) am 24. Januar 2023 zum Interview. Themen waren unter anderem die Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs, der Fahrermangel und die Verkehrsverlagerung.

Verkehrswende bedarf einer funktionierenden Ladeinfrastruktur - Stichwort Megawatt-Lader und H2-Netz - sowie lieferbarer Antriebsalternativen. Beides fehlt Stand heute. Wann kommt die Erkenntnis, dass Diesel, Erdgas und gegebenenfalls auch E-Fuels nötig sind beziehungsweise uns noch länger begleiten werden?

Der Markthochlauf emissionsfreier schwerer Nutzfahrzeuge hat begonnen und wird sich nach den Prognosen der Fahrzeughersteller positiv entwickeln. Auch die Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) für elektrische Nutzfahrzeuge weisen in diese Richtung. Unser Förderprogramm für klimaschonende Nutzfahrzeuge und Infrastruktur (KsNI) wird dazu…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.