-- Anzeige --

VerkehrsRundschau zeichnet "Best Azubi 2008" aus

Matthias Wienke (3. Platz), Stefanie Kettelholdt (1. Platz) und Stefan Bohmeyer (2. Platz)
© Foto: Christine Olma

Festliche Gala für Deutschlands beste Logistik-Azubis in München. Die Logistikbranche zeichnet ihren Nachwuchs aus.


Datum:
12.03.2009
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Jung, weiblich, schlau. In der Männerdomäne Logistik hat erstmals eine Frau den mit 5000 Euro dotierten 1. Platz bei Deutschlands größtem Wissenstest für Logistik-Auszubildende „Best Azubi 2008“ belegt. Mit insgesamt 434 Punkten siegte Stefanie Kettelholdt, angehende Speditions- und Logistikkauffrau bei Kühne + Nagel (KN) in Bremen und ließ damit die männliche Konkurrenz hinter sich. Platz 2 mit 426 Punkten belegte Stefan Bohmeyer von Hellmann Worldwide Logistics, dicht gefolgt von Matthias Wienke mit 419 Punkten, der bei Kühne + Nagel in Mannheim seine Ausbildung absolviert. Am Mittwochabend nahmen die Sieger anlässlich einer Abendgala im Hotel Bayerischer Hof in München die Auszeichnung und Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro aus den Händen namhafter Laudatoren entgegen. Darunter Michael Brauch, Vorstandsvorsitzender der Schunck Group, Hermann Grewer, Präsident des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) und Klaus Hellmann, geschäftsführender Gesellschafter von Hellmann Worldwide Logistics. Der Wissenswettbewerb „Best Azubi“ wird jährlich vom Wochenmagazin VerkehrsRundschau und dem Assekuranzmakler Schunck Group ausgelobt. Mit mehr als 1500 Teilnehmern ist er der größte Wissenstest der Logistikbranche. 8 Wochen lang mussten sich Logistik-Azubis einem echten Härtetest unterziehen. Insgesamt 80 anspruchsvolle Fragen aus den Bereichen Transport, Lagerei, Verkehrsträger, Ladungssicherung, Recht sowie Lager- und Fördertechnik verlangten den Auszubildenden eine Menge an Hintergrundwissen und Kombinationsvermögen ab. "Wer Best Azubi erfolgreich durchsteht, macht seinen Weg", sagte Anita Würmser, Chefredakteurin der VerkehrsRundschau anlässlich der Preisverleihung in München. Ein gutes Abschneiden bei Best Azubi gilt als Karrieresprungbrett in der Branche. Auch Michael Brauch, Vorstandsvorsitzender der Schunck Group und Hauptsponsor, betonte die Bedeutung des Wettbewerbs: "Best Azubi" ist nicht einfach nur irgendein Wissenstest, Best Azubi bewegt den Nachwuchs der Transport- und Logistikbranche." Der Titel „Bester Ausbildungsbetrieb 2008“ geht an das Logistikunternehmen Kühne & Nagel. In der Kategorie „Beste Berufsschule 2008“ siegte die Berufsschule für den Großhandel, Außenhandel und Verkehr in Bremen. Im Herbst 2009 startet die VerkehrsRundschau bereits zum dritten Mal den Wissenstest „Best Azubi“ für angehende Speditions- und Logistikkaufleute. (eh/tk) Fotos von der Siegerehrung finden Sie unter diesem Artikel. Auch von den Feierlichkeiten haben wir weitere Bilder für Sie zusammengestellt. Einen Überblick über die 100 besten Logistik-Azubis finden Sie unter www.bestazubi.de/katalog2008. Das Ranking der 50 besten Ausbildungsbetriebe und der 25 besten Berufsschulen finden Sie zum Download in der nachstehenden Box.


Best Azubi 2008 - Sieger und Laudatoren

Best Azubi 2008 - Sieger und Laudatoren Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.