-- Anzeige --

VerkehrsRundschau-Index: Eine kurze Pause

Graphen und Kurven durcheinander
Eine Serie ist gebrochen: Nach neun Quartalen in Folge ist der VR-Index erstmals nicht weiter gestiegen
© Foto: Diego Thomazini / Getty Images / iStock

Erstmals seit über zwei Jahren ist der VerkehrsRundschau-Index nicht mehr gestiegen. Hoffnung für eine echte Kehrtwende gibt es aber trotzdem eher nicht.


Datum:
09.02.2023

-- Anzeige --

In den vergangenen Monaten ist man aus dem Augenreiben kaum mehr herausgekommen. Ganze neun Quartale in Folge kletterte der VerkehrsRundschau-Index unermüdlich in die Höhe. Zunächst hatten sich die Transportpreise noch relativ kontrolliert entwickelt; seit dem blutigen Konflikt in der Ukraine, der sich bald zum ersten Mal jährt, waren die Sprünge jedoch immens: Um fast sieben Prozent zogen die Transportpreise im zweiten Quartal 2022 an, gefolgt von einem 2,31-prozentigen Sprung in Q3.

Ein Gipfel erreicht

Dieser Höhepunkt sollte nun das vorläufige Ende einer wahren Rallye darstellen. Denn anhand der Zahlen, die das Marktforschungsinstitut Interrogare für die VerkehrsRundschau erhoben hat, konnte der VR-Index im vierten Quartal 2022 keinen weiteren Rekordwert aufstellen. Mit 152,03 Punkten notiert der Wert um 0,3 Prozent schwächer als im Vorquartal. Das war nicht unbedingt erwartbar, hatten…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.