-- Anzeige --

Verkehrs- und Transportverbände in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz kooperieren

Die Verkehrsverbände im NRW und Rheinland-Pfalz schließen sich zusammen
© Foto: fotomek / Fotolia

Die Verbändekooperation zwischen dem Verband des Verkehrsgewerbes Rheinland, dem Verband des Verkehrsgewerbes Rheinhessen-Pfalz und der Landesverband TransportLogistik und Entsorgung im Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen ist am 1. Januar gestartet.


Datum:
17.01.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Koblenz. Der Verband des Verkehrsgewerbes Rheinland (VDV Rheinland), der Verband des Verkehrsgewerbes Rheinhessen-Pfalz (VVRP) und der Landesverband TransportLogistik und Entsorgung im Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL, LV TLE) haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Diese startete am 1. Janaur und umfasst die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Die Partner der Verbändekooperation sehen ihre Branche, aber auch ihre Landesverbände und Bundesverbände vor großen Herausforderungen. Für die Branche sind dies die Transformation beziehungsweise die Dekarbonisierung von Logistik, Wirtschaft und Gesellschaft, die Digitalisierung, der demografische Wandel und der anhaltende Strukturwandel aufgrund des globalen Transport- und Logistikmarktes. Die Kooperationspartner begleiten, beraten und unterstützen politisch ihre Mitglieder bei diesen Themen.

Die drei Kooperationspartner arbeiten bereits im Kompetenzzentrum Recht (KomRe) zusammen. Das KomRe ist eine seit einem Jahr erfolgreich agierende kooperative digitale Rechtsplattform von derzeit 10 Landesverbänden unter fachlicher Leitung des VVWL. Politische Ziele stehen hingegen weniger im Mittelpunkt der Verbändekooperation. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.