-- Anzeige --

USA: Kritik an Luftfrachtsicherheit

US-amerikanische Sicherheitsbeamten stellen die Effektivität der TSA in Frage


Datum:
20.01.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Washington. Beamte der US-amerikanischen Sicherheitsbehörde haben die momentanen Praktiken der Transportation Security Administration (TSA) in Frage gestellt und „große Besorgnis" über die Sicherheit von internationaler Fracht mit Bestimmungsziel USA ausgedrückt. Laut „Aircargo Asia-Pacific" wurde die Kritik von der Senatsführungsriege des Komitees für Heimatschutz- und Regierungsbelange aufgegriffen.

Der nationale Sicherheitsbeauftragte John Brennan hat bestätigt, dass Bemühungen zur Verbesserung der Luftfrachtsicherheit untergraben werden. „Der augenblickliche Sicherheitsstatus für Passagier-Frachtflugzeuge und für reine Frachtflugzeuge mit Flugziel USA stellt eine Sicherheitsbedrohung dar", sagten der Vorsitzende des Komitees des Repräsentantenhauses für Heimatschutz Bernie Thompson und die Abgeordnete Sheila Jackson-Lee am Ende des letzten Jahres.

Auf einer Anhörung des Senates zur vereitelten jemenitischen Bombenverschwörung erklärte der Vorsitzende Joseph Liebermann: „ Die Verschwörung konnte nur durch einen außergewöhnlichen Hinweis seitens Saudi-Arabiens und durch pures Glück vereitelt werden. Glück ist keine Strategie, um die Sicherheit unseres Landes gegen die Bedrohung durch Terroristen zu verteidigen." (rup) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.