-- Anzeige --

Transportfahrzeuge ohne Versicherungsschutz unterwegs

Dutzende Lkw zweier hessischer Transportunternehmen waren wahrscheinlich ohne Versicherungsschutz unterwegs
© Foto: Marijan Murat/dpa/picture-alliance

Zwei hessische Transportfirmen hatten wohl dutzende Fahrzeuge ohne Versicherungsschutz auf den Straßen.


Datum:
19.08.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mannheim. Die Polizei in Mannheim ermittelt gegen zwei hessische Transportfirmen, die Dutzende Fahrzeuge ohne Versicherungsschutz auf den Straßen gehabt haben sollen. Insgesamt verfügten die in Weilburg und Raunheim ansässigen Firmen über 140 Transportfahrzeuge in Mannheim, teilte die Polizei am Donnerstag, 19. August, mit.

Der Großteil davon sei nach derzeitiger Kenntnis wegen fehlenden Versicherungsschutzes „zur Stilllegung ausgeschrieben“. 

Die Firmen seien als Subunternehmen für größere Unternehmen unterwegs und führen unter anderem Pakete aus, sagte ein Sprecher der Behörde. Aufmerksam wurden die Behörden auf den Fall, nachdem Polizeibeamte einen Transporter auf der A 656 bei Mannheim aus dem Verkehr zogen. Bei weiteren Ermittlungen habe sich gezeigt, dass die Transportfirma sowie ein weiteres Unternehmen über 140 Kleintransporter in Mannheim verfügten, die teilweise keinen Versicherungsschutz mehr hatten. Gegen die Geschäftsführer der Firmen werde ermittelt, da etwa mutmaßlich gegen das Pflichtversicherungsgesetz verstoßen wurde. (ste/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.