-- Anzeige --

Stückgutmarkt zieht wieder an

Laut Cargoline wird der Laderaum in einigen Relationen Deutschlands allmählich knapp


Datum:
22.10.2009
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Der Laderaum in einigen Relationen Deutschlands wird allmählich wieder knapp. Das sagte Peter Köster, stellvertretender Geschäftsführer des Stückgutverbundes Cargoline der VerkehrsRundschau. Insbesondere im Spotmarkt spüre man derzeit den rückläufigen Frachtraum. Fallweise würden deshalb momentan die Frachtraten in diesem Segment steigen. Die Laderaumknappheit sei sicherlich eine Folge der Krise. Viele Transportbetriebe seien aufgrund der Krise aus dem Markt ausgeschieden, so Köster. Er glaube indes nicht, dass der verschärfte Frachtraummangel dazu führe, dass mittelständischen Speditionen nun wieder verstärkt in Eigenfuhrpark investieren. "Diese Zeiten sind vorbei", so Köster. (eh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.