-- Anzeige --

Siemens setzt auf Cuxport

Cuxport wird künftig als Logistikdienstleister für den Servicebetrieb von Offshore-Konverterplattformen in der Nordsee unter anderem Container für Siemens be- und entpacken
© Foto: Cuxport GmbH

Siemens hat Cuxport als Servicelogistiker für Konverterplattformen in der Nordsee ausgewählt. Der Vertrag gilt ab Mai.


Datum:
16.03.2015
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Cuxhaven. Cuxport hat mit Siemens einen Vertrag über Logistikdienstleistungen für den Servicebetrieb mehrerer Offshore-Konverterplattformen abgeschlossen. Der Vertrag gilt ab Mai und umfasst die Annahme, Einlagerung sowie Kommissionierung von verschiedensten Waren, das Packen und Entpacken von Containern, die Be- und Entladung der von Siemens bereitgestellten Schiffe, das Schwerguthandling sowie Vor- und Nachlauftransporte. Plattformversorger werden dazu Cuxhaven künftig monatlich anlaufen, hieß es in einer Mitteilung. Zu den Waren gehören unter anderem Ersatzteile, Verbrauchsmaterialien und Proviant.

Gegenstand des Vertrages ist auch die Entsorgung des anfallenden Mülls, die über die Rethmann-Tochter BEG abgewickelt wird. Darüber hinaus übernimmt die Rhenus-Tochter ALS die Zollabwicklung.

Seit wenigen Wochen bündeln die Konverterplattformen BorWin 2 und HelWin 1 den von Offshore-Windparks rund um Borkum und Helgoland erzeugten Wechselstrom, wandeln ihn in Gleichstrom und übertragen ihn schließlich über Seekabel an Land. Die Plattformen HelWin 2 und SylWin 1 sollen ebenfalls demnächst in Betrieb gehen. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.