-- Anzeige --

Schmitz Cargobull Sattelkoffer S.KOe im Praxistest

01.07.2021 15:35 Uhr
Schmitz Koffer
Fahrzeug-Übergabe in der Fahrzeug-Auslieferung in Vreden
© Foto: Schmitz Cargo Bull

Vertreter der Vermietgesellschaft TIP, des Logistikdienstleisters Cornelissen und der Supermarktkette Albert Heijn übernehmen S.KOe für die emissionsfreie und leise Belieferung von Albert Heijn Supermärkten in den Niederlanden.

-- Anzeige --

Vreden. Vollelektrischer Kühlkoffer mit elektrischer Transportkältemaschine und Generatorachse im Praxiseinsatz:  Zu einer Fahrzeugübergabe der besonderen Art trafen sich kürzlich Vertreter der Unternehmen TIP, Albert Heijn und des Transportlogistikers Cornelissen bei Schmitz Cargobull in Vreden. Dort wurde ein Prototyp des elektrischen Sattelkoffers S.KOe  abgeholt, der für die Belieferung der Albert Heijn Supermärkte eingesetzt wird. 

„Wir haben uns für dieses Fahrzeug entschieden, da unser Transport größtenteils im innerstädtischen Verteilerverkehr stattfindet und wir auch Strecken zwischen verschiedenen Verteilerzentren bedienen. In vielen niederländischen Städten wird der Verteilerverkehr durch „Zero Emission Zones“ in den Innenstädten geprägt, welche ab 2025 eingeführt werden. Schmitz Cargobull bietet mit seinem vollelektrischen Kühlkoffer S.KOe eine Lösung, so dass wir mit der elektrischen Kältemaschine, in Kombination mit einer emissionsfreien Zugmaschine, weiterhin problemlos in die Innenstädte fahren können“, erklärt Peter Leegstraten, Manager Transport Expertise bei Albert Heijn. 

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen S.KOe COOL SMART mit einer elektrischen Achse sowie einer elektrischen Kältemaschine mit integrierter Leistungselektronik und Batteriesystem. Das rein elektrisch betriebene Kühlgerät S.CUe ist für das emissionsfreie Kühlen und Heizen der Ladung ausgelegt. Das ist in der Kälte- (bis zu 15.900 W) und Heizleistung (9.100 W) ohne Einschränkung möglich. Anstelle des Dieseltanks sind dazu Batterien am Stützwindwerk verbaut.  Darüber hinaus ist das Fahrzeug mit einer elektrifizierten Schmitz Cargobull Trailerachse ausgestattet, die u.a. bei Bremsvorgängen Energie rekuperiert und somit die Nachlade-zeiten der Batterie über das Stromnetz verringert. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Kühltransporte

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.