-- Anzeige --

Raben Group: Neue Niederlassung in Schleswig-Holstein

Am Standort in Neumünster wurde Anfang Mai die Arbeit aufgenommen
© Foto: Raben Group

Der neue Standort in Neumünster ist die nördlichste Niederlassung in Deutschland, einer Region, in der das Unternehmen große Wachstumschancen sieht.


Datum:
03.05.2019
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neumünster. Anfang Mai hat die nördlichste Niederlassung der Raben Group in Deutschland ihren Betrieb aufgenommen. Aus der Anlage in Neumünster, die Teil des Stückgutnetzwerkes ist, sollen Waren in ganz Schleswig-Holstein verteilt werden. Täglich 130 Sendungen sollen von dort ausgehen, dafür stehen 750 Quadratmeter und acht Verladetore zur Verfügung.

„Mit der neuen Niederlassung rücken wir für unsere Auftraggeber noch näher an deren Empfänger im nördlichsten Bundesland Deutschlands“, begründet Ties-Christian Petersen, norddeutscher Regionalverantwortlicher der Raben Group, die Aufstockung eigener Kapazitäten. Zunächst starten sieben, aus dem eigenen Stückgutnetzwerk ausgewählte Mitarbeiter in Neumünster mit den speditionellen und operativen Tagesaufgaben. Da der Logistikdienstleister die Ansiedlung in Neumünster als Wachstumschance im hohen Norden sieht, plant er neue Stellen in dieser Niederlassung zu schaffen.

„Wir möchten dann nicht nur Waren hier in Schleswig-Holstein distribuieren, sondern ebenso sogenannte Ausgangskunden akquirieren, die dem deutschlandweiten Raben-Stückgutnetzwerk ihre Sendungen für die zügige Weiterverteilung in der gesamten Bundesrepublik übergeben“, skizziert Ties-Christian Petersen die künftigen Ziele. Neben der zunächst dominierenden Distributions- soll dann ebenso die Beschaffungslogistik in den Fokus rücken, teilte Raben mit. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.