-- Anzeige --

Quantron will Dekarbonisierung im Gütertransport beschleunigen

Quantron rüstet nach: Alle Dieselfahrzeuge bekommen Elektroantriebe
© Foto: Quantron AG

Das Unternehmen rüstet seine dieselbetriebene Nutzfahrzeuge auf emissionsfreie Antriebstechnologien um.


Datum:
31.01.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Augsburg. Um den Güterverkehr schnellstmöglich zu dekarbonisieren, rüstet Quantron Bestands- und Gebrauchtfahrzeuge von Diesel- auf emissionsfreie Elektroantriebe um. Diese erhalten dadurch quasi ein zweites, nunmehr umweltfreundliches Leben und tragen so elementar für Klimaschutz und Ressourcenmanagement im Verkehrssektor bei.

Raimund Klinkner, Vorsitzender des Präsidiums Deutsches Verkehrsforum (DVF), würdigte dieses Engagement: „Der Repowering-Ansatz von Quantron, dieselbetriebene Nutzfahrzeuge auf emissionsfreie Antriebstechnologien umzurüsten, ermöglicht eine schnellere Umstellung des Lkw-Verkehrs auf klimaneutrale Antriebe“. Quantron ist seit Januar 2022 Mitglied im Deutschen Verkehrsforum (DVF). (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.