-- Anzeige --

Podcast: Die Speditions-Pläne von Amazon

Die Speditionspläne von Amazon sorgen in der Branche für viel Unruhe
© Foto: VerkehrsRundschau

Amazon will groß im Speditionsgeschäft durchstarten. Was sind die Folgen für kleine und mittelständische Unternehmen?


Datum:
18.02.2022
Autor:
Fabian Faehrmann
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. In der vergangenen Woche wurden die Speditions-Pläne des Online Versandhändlers Amazon bekannt. Demnach will das Unternehmen mit der Plattform "Amazon Global Logistics" große Kapazitäten in der Luft- und Seefracht aufbauen. Zunächst hieß es in mehreren Berichten, dieser Marktplatz sei komplett neu gegründet worden. Diese Information dementiert Amazon nun gegenüber der VerkehrsRundschau und teilt mit, dass die Plattform nicht erst jetzt eingeführt worden sei, sich aber noch in der Aufbauphase befinde. 

Das ist aber nur eine Randnotiz, denn die zentrale Botschaft ist klar: Amazon will vom großen Speditions-Kuchen ein dickes Stück abhaben, was insbesondere viele kleine und mittelständische Transportunternehmer verunsichert: Führen die Pläne zu einem Preisverfall und droht man gegebenenfalls sogar lange gepflegte Kunden aufgrund des neuen Angebotes zu verlieren? Diese und weitere Fragen klären wir in dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk. 

Hier reinhören:

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Deezer

Blog

(ff)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.