-- Anzeige --

Podcast: Ausblick auf das Jahr 2022

2022 gibt es einige Änderungen für Unternehmer und Lkw-Fahrer
© Foto: VerkehrsRundschau

Welche Gesetze ändern sich 2022 und welche technischen Neuerungen stehen der Güterverkehrs- und Logistikbranche bevor? Ein Überblick zum Anhören.


Datum:
17.12.2021
Autor:
Fabian Faehrmann
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. EU-Mobilitätspaket, mehr Mindestlohn, neue Lkw-Motoren. Das Jahr 2022 wirft seinen Schatten voraus und auch heuer wollen wir einen kleinen Ausblick wagen, welche Neuerungen in den kommenden 12 Monaten auf die Güterverkehrs- und Logistikbranche warten. Eva Hassa (Ressort Recht & Geld), Jan Burgdorf und Fabian Faehrmann (beide Ressort Test & Technik) fassen in dieser Episode von VerkehrsRundschau Funk die wichtigsten Änderungen zusammen. 

Jetzt reinhören: 

Spotify: https://spoti.fi/2ZWiWsw

Deezer: https://bit.ly/31wagJS

Apple: https://apple.co/3q84Uia

Google: https://bit.ly/3BNQu90

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.