-- Anzeige --

Personen der Woche KW 40

Die wichtigsten Personenmeldungen der Woche im Überblick


Datum:
11.10.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Thorsten Reichel, 47, und Hans-Peter Trachsler, 34 verstärken ab sofort die Führungsebene der Lehnkering Euro Logistics. Reichel tritt mit sofortiger Wirkung als Prokurist in die Geschäftsleitung ein und verantwortet den Aufgabenbereich Sales und Business Development. Er war zuvor Geschäftsleiter Intermodal und Mitglied des Executive Boards der TX Logistik AG, wo er den Bereich Maritim & Intermodal verantwortete. Außerdem war er für Kube & Kubenz als Mitglied der Geschäftsleitung tätig und für den Bereich Vertrieb und Operations zuständig. Trachsler ist ab sofort neuer Geschäftsführer im Schweizer Basel/Münchenstein und übernimmt dort die Gesamtverantwortung für die operative Führung. Zuletzt war er als Head of International Freight bei der Schenker Schweiz AG am Standort Basel/Eiken tätig. (ab)

Seit 1. Oktober ist Jens Makswitat, 43, Fachleiter Luft- & Logistiksicherheit bei OSD Schäfer. Seine Arbeit als Berater und Ausbilder ist geprägt von seiner langjährigen Erfahrung im Luftfahrt-Bundesamt (LBA). Dort wirkte er unter anderem daran mit, die enge Zusammenarbeit von Flughafenbetreibern, Luftfahrtunternehmen und der Luftfahrtbehörde nach dem 11. September 2001 aufzubauen. Außerdem war er als geprüfter nationaler Sicherheitsauditor auf deutschen Verkehrsflughäfen tätig. (ab)

Nach über 36 Jahren verlässt Rainer Steuernagel, langjährige Vertriebsleiter National, das Fahrzeugwerk Bernard Krone, um in den Ruhestand zu gehen. Der 63-Jährige begann 1974 seine berufliche Laufbahn in dem Unternehmen. Nach vielen Jahren im Außendienst wurde Steuernagel in einem ersten Schritt Leiter der Verkaufsförderung und Werbung, um dann ab 1983 für den Vertrieb National sowie für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich zu sein. (ab)

Gefco hat Henning Herz zum Business Development Manager Multimodal ernannt. Er soll den Ausbau der Bahnverkehre bei Gefco Deutschland vorantreiben. Herz war laut Mitteilung an der Entwicklung, Projektierung und dem Betrieb internationaler Netzwerke im Schienengüterverkehr beteiligt. (ab)

Die im März 2010 gegründete Transco East GmbH, eine Tochtergesellschaft der Transco-Gruppe, hat nun einen zweiten Geschäftsführer. Zum 4. Oktober wurde Rafael Poplawski zum Geschäftsführer bestellt. Der frühere Fiege-Manager komplettiert mit Michael Staack, der bereits seit Mai 2010 Geschäftsführer ist, das Managementteam des neuen Osteuropa-, Russland- und Zentralasien-Spediteurs mit Sitz in Lübeck. (ab) 

Kühne + Nagel hat John Hextall zum Präsident der Region Nordamerika ernannt. Er folgt auf Rolf Altorfer, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat, aber Kühne + Nagel weiterhin bei wichtigen Projekten unterstützen will. Hextall war zuvor 17 Jahre bei Uti Worldwide Inc. tätig, wo er zuletzt Executive Vice President and President, Freight Forwarding, war. (ab)  

Der Unternehmer Thomas Lindner, Geschäftsführender Gesellschafter der Groz-Beckert KG in Albstadt, und VDMA-Vizepräsident (seit 2004), ist auf der Mitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) in München zum Präsidenten gewählt worden. Er löst turnusgemäß Manfred Wittenstein, Wittenstein AG, ab, der seit 2007 Präsident des VDMA war. Axel Barten, Geschäftsführender Gesellschafter der Achenbach Buschhütten GmbH, und Carl Martin Welcker, Geschäftsführender Gesellschafter der Alfred Schütte GmbH & Co.KG, wurden auf der VDMA Mitgliederversammlung zu Vizespräsidenten gewählt. (ab)

Katrin Teichert, 41, ist neue Geschäftsführerin der Hertz Autovermietung in Deutschland. Sie übernimmt das Steuer von Elyes M'Rad, der das Unternehmen zum 30. September auf eigenen Wunsch verlässt. Teichert ist seit April dieses Jahres bei Hertz und leitete bisher die Bereiche Fleet, Maintenance und Fleet Sales. Die studierte Diplom-Kauffrau und Kommunikationswirtin war 14 Jahre in verschiedenen Management- und Seniormanagement-Funktionen bei General Motors Europa tätig. Zuletzt verantwortete sie als Director Global Purchasing and Supply Chain Europe den Service- und Investitionsgüter-Einkauf bei Opel. (ab)

Seit dem 15. September unterstützt Claudia Wickert als Senior Consultant das Team von Reinecke & Associates in Hamburg. Mit dieser Personalentscheidung will sich das Unternehmen auf die Nachfrage der Logistikbranche nach qualifiziertem Personal einstellen. Als studierte Betriebswirtin mit Schwerpunkt Personal und Organisation sowie gelernte Speditionskauffrau (Kühne + Nagel) bringt Wickert in das neue Tätigkeitsfeld ihre Berufserfahrung aus fünfzehn Jahren in der Personalberatung bei Personal Total und Hertzog & Partner ein. (ab)

Neuer Präsident des Europäischen Verbandes der Binnenhäfen (EVB/Brüssel) ist der Mannheimer Hafendirektor Roland Hörner. Der 56-Jährige wurde von der EVB-Vollversammlung im belgischen Gent an die Spitze der Organisation gewählt, die rund 200 Binnenhäfen aus 18 Ländern vertritt. Hörner, der seit 2006 EVB-Vizepräsident war, folgt dem Belgier Willy Robijns nach, der seit 2006 amtierte. Er wird nun Vizepräsident - so wie die Präsidentin der rumänischen Binnenhäfen, Carmen Costache, der Hafendirektor des Hafens Lille, Bernard Pacory, und der kaufmännische Direktor des Hafens Brüssel, Rainier Reekmans. (dpa)

Die Deutsche Bahn schafft zum Jahresbeginn einen neuen Aufgabenbereich für das Sicherheits- und Qualitätsmanagement. Die Leitung wird am 1. Januar 2011 der bisherige Luftfahrtmanager Rolf-Stefan Scheible übernehmen. Der 51 Jahre alte Ingenieur war 19 Jahre lang bei EADS Airbus in diversen leitenden Funktionen tätig. Unter anderem kümmerte er sich um das Krisenmanagement für deutsche Bauteile bei der Endfertigung des Airbus-Großraumflugzeuges A 380. (dpa)

Ab sofort ist Jochen Heimberg neuer Leiter der Stabsstelle Umwelt bei den Berliner Flughäfen. Der 40-jährige Landschaftsplaner verantwortet nun die Umweltaktivitäten der Berliner Flughäfen und wird insbesondere den Bereich Umweltstrategie weiterentwickeln. Von 1997 bis 1998 war er als Medienreferent beim Deutschen Bauernverband tätig. Bis 2003 arbeitete er als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Bundesverband des Naturschutzbundes (NABU). Von 2004 bis 2010 war er Leiter Kommunikation/Pressesprecher des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL). (ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.