-- Anzeige --

Logistikmarkt in Berlin steigert seinen Flächenumsatz

In Berlin droht ein Engpass bei den Logistikimmobilien
© Foto: Hellmann

Der Flächenumsatz auf dem Berliner Logistikmarkt hat sich gegenüber dem Vorjahr um 13 Prozent erhöht


Datum:
19.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Die Hauptstadt hat ihren Flächenumsatz im Bereich des Logistikmarktes auf 127.000 Quadratmetern erhöht. Das entspricht einer Steigerung um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Dies hat eine Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) ergeben. „Damit hat Berlin seine Position als zweitwichtigster Logistikstandort nach Hamburg gefestigt", sagte Hans-Jürgen Hoffmann, Bereichsleiter Industrial Investment & Services von BNPPRE. Entscheidend dazu beigetragen haben nach Angabe der BNPPRE Vermietungen über 10.000 Quadratmeter im Umland. Hierzu zählen der Vertragsabschluss eines Online-Händlers mit knapp 68.000 Quadratmetern in Brieselang, sowie die Anmietung eines Einzelhändlers mit rund 12.400 Quadratmetern in Ludwigsfelde.

Aus der Analyse der BNPPRE ergibt sich eine Branchenverteilung bei welcher der Handel mit 75 Prozent führt. Dahinter liegen die Industrieunternehmen mit gut 15 Prozent und die Logistikdienstleistern mit knapp zehn Prozent. Die Spitzenmiete bleibt nach der Analyse im Wesentlichen unverändert bei 4,70 Euro pro Quadratmeter. In den Spitzenlagen ist aufgrund der guten Nachfrage nach Unternehmensangabe eine Verknappung des Angebots zu erwarten.(nck) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.