-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 8. Dezember 2010

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
08.12.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen

Zertifizierung - Weiss Ocean + Air Cargo, eine Tochter des Logistikdienstleisters Gebrüder Weiss, ist seit dem 7. Dezember 2010 zugelassener Wirtschaftsbeteiligter, im internationalen Sprachgebrauch „Authorised Economic Operator" (AEO) genannt. Das AEO-Zertifikat ermöglicht zollrechtliche Vereinfachungen und wird an Unternehmen verliehen, die besonders hohe Standards im Umgang mit Zollgütern des internationalen Handels erfüllen. (ab)

Verkehr

A 98 - Der Abschnitt der Autobahn A 98 zwischen der Anschlussstelle Lörrach/Ost und dem Autobahndreieck Hochrhein wird am morgigen Donnerstag, 9. Dezember, von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus und Umwelt- und Verkehrsministerin Tanja Gönner für den Verkehr freigegeben. "Mit der Verkehrsfreigabe wird die A 98 dort zur vollwertigen zweibahnigen Autobahn", betonte Mappus. Insgesamt wurden rund 102 Millionen Euro für die Teilstrecke mit einer Länge von rund fünf Kilometern investiert. (sno)

Gefahrgut - Mit gut einem Jahr Verspätung wird der Pörzbergtunnel bei Rudolstadt am 21. Dezember für den Verkehr freigegeben. Künftig dürfen auch Gefahrguttransporte den Tunnel benutzen, teilte das Verkehrsministerium am Dienstag mit. Dafür habe das Thüringer Kabinett gestimmt. Mit dem Bau des 1,1 Kilometer langen Tunnels war im Sommer 2007 begonnen worden. Er ist Teil einer neuen Ortsumfahrung für den Stadtteil Schaala, die die Industriebetriebe in der Region Saalfeld-Rudolstadt besser an die Autobahn A 71 (Erfurt-Schweinfurt) anbinden soll. (dpa)

Piratenprozess - Vor dem Hamburger Landgericht wird heute der Prozess gegen zehn mutmaßliche somalische Piraten fortgesetzt. Am dritten Prozesstag werden Gutachten von zwei Sachverständigen zum Alter eines angeblich 13 Jahre alten Angeklagten erwartet. Sie hatten schon im Vorfeld der Staatsanwaltschaft attestiert, dass der mutmaßliche Pirat mindestens 15 Jahre alt sein soll. Sein Verteidiger Thomas Jung sagte zum Prozessauftakt, diese Gutachten seien "wissenschaftliche gesehen ohne Aussagekraft". Er kündigte an, Befangenheitsanträge gegen die Sachverständigen zu stellen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.