-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 3. Juni 2011

© Foto: Provasilich/Shutterstock

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
03.06.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Verkehr

Atomtransport - Der nächste Atommüll-Transport von Frankreich ins niedersächsische Zwischenlager Gorleben ist genehmigt. Das hat das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) am Mittwoch in Salzgitter mitgeteilt. Elf Behälter sollen von der französischen Wiederaufbereitungsanlage La Hague etwa 1000 Kilometer weit nach Niedersachsen gebracht werden. Einen genauen Termin nannte das BfS nicht, die Genehmigung ist bis zum 31. Januar 2012 befristet. Bislang erfolgten die Transporte immer im November. (dpa)

Politik

Tempo 30 – Der Chef des Münchner Kreisverwaltungsreferats Wilfried Blume-Beyerle fordert 30er-Zonen im gesamten Stadtgebiet. Er verspricht sich von der Tempodrosselung mehr Sicherheit für Radler und Fußgänger auf den Straßen sowie einen positiven Effekt für die Umwelt. Eine solche Änderung der Straßenverkehrsordnung könnte die Kommune jedoch nicht eigenmächtig durchsetzen. Erst müsste das bayerische Innenministerium für eine geringere Regelgeschwindigkeit grünes Licht geben, dann der Bundesrat. Sowohl CSU als auch SPD kritisieren die Idee und halten deren Umsetzung für nicht realistisch. „Tempo 30 als generelles Tempolimit innerorts wird von uns nicht unterstützt", sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU). Er werde deshalb auch keine entsprechende Bundesratsinitiative zur Änderung der bundesweit geltenden Straßenverkehrsordnung vorantreiben. (dpa/sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.