-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 17. März 2011

© Foto: pixelio.de/Gerd Altmann

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
17.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wirtschaft

Benzinpreise - Autofahrer mit Benzinern können an Zapfsäulen in Deutschland derzeit wieder ein wenig günstiger tanken. Der Dieselpreis verharrte hingegen auf hohem Niveau. Nach Berechnungen des ADAC sank der bundesweite Durchschnittspreis für einen Liter des neuen Bio-Kraftstoffs Super E10 im Vergleich zur Vorwoche um 2,1 Cent auf 1,528 Euro. Der Liter Diesel kostete 1,441 Euro und damit 0,2 Cent mehr, wie der Autoclub am Mittwoch mitteilte. Der Club beschränkt sich in seiner wöchentlichen Preisstatistik auf E10. Da der Treibstoff noch nicht flächendeckend verfügbar sei, gebe es zu große Preisunterschiede zum alten Super E5. (dpa)

Logistikimmobilie - MAN hat nach einjähriger Bauzeit in Salzgitter ein neues Logistikzentrum eröffnet.  Der Nutzfahrzeughersteller investierte nach eigenen Angaben 60 Millionen Euro in das 52.000 Quadratmeter große Logistikgebäude.  Dieses bietet zirka 110.000 Lagerplätze für Ersatzteile für LKW, Busse und Motoren. Eine Besonderheit der 400 Meter langen, 125 Meter breiten und 13,5 Meter hohen Halle ist, dass diese ohne Trennwände auskommt. Büros und Sozialräume der bisher 100 Angestellten wurden in das Zwischengeschoss untergebracht. (fs)

Verkehr

A 14-Ausbau - Die Autobahn A 14, die im Norden bislang von Wismar bis zum Autobahndreieck Schwerin reicht, soll 2015 bis nach Ludwigslust führen. Diese Woche habe das Planfeststellungsverfahren für den 16 Kilometer langen neuen Streckenabschnitt begonnen, teilte das Verkehrsministerium am Mittwoch in Schwerin mit. In einem Jahr solle der Bau beginnen, 14 Brücken über Landes- und Kreisstraßen, Gewässer und Gleise sowie Wildübergänge müssten errichtet werden. Die A14, die nach der Fertigstellung von Wismar über Magdeburg bis zum Autobahndreieck im sächsischen Nossen führen soll, wird nach Angaben des Ministeriums auch als Ortsumgehung für Ludwigslust fungieren. (dpa)

A 40-Sperrung - Wegen Brückenbauarbeiten wird die A 40 bei Bochum ab Freitagabend voll gesperrt. Von 21 Uhr an bis Montagmorgen 5 Uhr laufen die Arbeiten für den Überbau der neuen Brücke Wattenscheider Straße, berichtete der Landesbetrieb Straßenbau am Mittwoch in Bochum. In dieser Zeit werden unter anderem sechs jeweils 140 Tonnen schwere Bauteile angeliefert. Für Autofahrer ist die A 40 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen den Anschlussstellen Bochum-Wattenscheid-West und Bochum-Hamme gesperrt, in Richtung Essen in Höhe der Anschlussstelle Bochum-Stahlhausen. Der Fernverkehr soll den Bereich möglichst komplett umfahren. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.