-- Anzeige --

Kleiner Lichtblick

Vielleicht ist es zu früh, von einer Trendwende zu sprechen. Aber immerhin: Nach dem Einbruch im zweiten Quartal ist der VerkehrsRundschau-Index im dritten Quartal 2020 leicht gestiegen.

-- Anzeige --

Da dürfte vielen Transportdienstleistern ein (Mühl-)Stein vom Herzen gefallen sein: Die rasante Talfahrt aus dem zweiten Quartal 2020, als die Frachtraten im Straßengüterverkehr in Deutschland mit 2,77 Prozent so stark eingebrochen sind wie nie zuvor in der Geschichte des Verkehrs-Rundschau-Index, die ist gestoppt. Zunächst mal. Im dritten Quartal ist der Index leicht um 0,35 Punkte (0,28 Prozent) gestiegen.

Immer noch niedriges Frachtratenniveau

Für die Fuhrunternehmen ist es ohne Zweifel eine gute Nachricht, wenn sie nicht weitere Abschläge hinnehmen müssen. Für einige Unternehmen aus der verladenden Wirtschaft bedeutet das jedoch: Den Kostendruck, den sie spüren, den können sie nicht mehr ohne Weiteres beim Transport abladen. Letztlich kann es aber auch nicht im Sinne der Auftraggeber sein, wenn die Transportunternehmen auf Dauer fühlbare Zugeständnisse bei den Entgelten für ihre…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.