-- Anzeige --

Kennzahlen als Navigationshilfe

Der richtige Umgang mit Kennzahlen kann eine Navigationshilfe im Unternehmensalltag sein
© Foto: Foto Factory/shutterstock.com

Wer mit Kennzahlen richtig arbeitet, kommt besser ans Ziel. Aufgaben und Nutzen


Datum:
31.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Spediteure und Transportunternehmer stehen unter permanentem Zeitdruck. Deshalb brauchen sie einfache Steuerungsinstrumente, die schnell erkennen lassen, wo Handlungsbedarf besteht. Bahnt sich ein Liquiditätsengpass an, weil Kunden Rechnungen unpünktlich bezahlen? Brechen die Umsätze ein, weil Aufträge fehlen oder explodieren die Kosten? Antworten auf diese Fragen liefern Zahlen, die sich aus der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung und aus der Kosten- und Leistungsrechnung herausfiltern lassen. Dabei reichen oft schon ein paar einfache Kennzahlen für die Steuerung von kleinen und mittleren Betrieben aus.

Kennziffern können dem Betrieb auf unterschiedliche Weise Nutzen stiften:

- Als Frühwarnsystem mit dem Ziel, etwaige Schwachstellen oder Schieflagen so früh wie möglich zu erkennen, um rechtzeitig gegensteuern zu können .

- Je nach Unternehmensgröße und Organisationsstruktur lassen sich die Unternehmensziele auf Bereichs-, Niederlassungs-, Abteilungs- und Mitarbeiterebene "herunterbrechen". Bei einem reinen Frachtführerbetrieb mit etwa zehn Fahrzeugen genügen die entsprechenden Informationen für die Kostenstellen Fuhrpark und die Kostenträger Fahrzeug beziehungsweise Tour.

- Vergleiche von Benchmarks (Messlatten für den Vergleich mit Wettbewerbern bzw. mit den besten Unternehmen einer Branche), der Branchenkennzahlen (z.B. von Verbänden, Kooperationen, Erfa-Gruppen von Unternehmensberatungen oder den betriebswirtschaftlichen Auswertungen (BWA) von Banken oder der DATEV).

- Kennzahlen eines Management-Informations-Systems (MIS). 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.