-- Anzeige --

Interview Trans-o-flex: Herausforderungen der Impfstofflogistik

Wolfgang P. Albeck ist CEO des auf Arzneimittellogistik spezialisierten Unternehmens Trans-o-flex
© Foto: Trans-o-flex

Trans-o-flex stellt in Bayern Corona-Impfstoffe landesweit zu. Wie da die Transportkette aussieht, erzählt im Interview Wolfgang P. Albeck, Vorsitzender der Geschäftsführung.


Datum:
21.01.2021
Autor:
Stephanie Noll

-- Anzeige --

In Deutschland sollen 55 Millionen Menschen gegen Covid-19 geimpft werden. Es müssen also rund 110 Millionen Dosen Impfstoff produziert und logistisch verteilt werden. Ist das logistisch machbar?

In Deutschland werden regelmäßig allein 10 bis 15 Millionen Grippe-Impfungen jährlich durchgeführt. Und ein Großteil dieser Impfdosen wurde über unser Unternehmen abgewickelt – alles im regulären Netz. Weil die Covid-19-Impfstoffe über einen längeren Zeitraum nach und nach produziert werden, stellt die Verteilung auch in der von Ihnen genannten Größenordnung kein Kapazitätsproblem dar. Wir sind in der Lage, auch diese Mengen sicher auszuliefern.

Nach Informationen der Nürnberger Nachrichten hat Trans-o-flex den Auftrag für die Corona-Impfstofflogistik in Bayern erhalten. Welche Aufgaben übernehmen Sie konkret?

Wir haben uns verpflichtet, keine Details zu nennen. Was ich sagen darf, ist, dass wir…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

Sie haben Fragen zu VerkehrsRundschau plus?
Unser Vertriebsservice hilft Ihnen gerne weiter.
Tel.: 089 / 20 30 43 - 1500
E-Mail: vertriebsservice@springer.com
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.