-- Anzeige --

Innovationskräftige Branche

Um die Mobilität grüner zu machen, sind viele Ansätze denkbar. TÜV SÜD begleitet diverse Erfolg versprechende Projekte

Der Weg in die Zukunft der emissionsarmen Mobilität führt nicht nur über alternative Antriebe, sondern auch über innovative Konzepte jenseits des Motors. TÜV SÜD ist am Puls des Marktes - es tut sich einiges.


Datum:
07.04.2022

-- Anzeige --

Im Thema Nachhaltigkeit steckt Potenzial und die deutsche Wirtschaft beweist derzeit viel Innovationskraft, die den Markt verändern wird", urteilt Pascal Mast. Der Director "New Technologies and Sustainable Services" bei der TÜV SÜD Auto Service GmbH muss es wissen. Denn seit Mai 2021 leitet er die neue Abteilung bei TÜV SÜD, die sich übergreifend damit beschäftigt, das Portfolio der Prüforganisation fit zu machen für die Themen von morgen. "Wir begleiten neue Produkte zur Marktreife, verhelfen zu einer weltweiten Zulassung, entwickeln Sicherheitskonzepte und bieten Schulungen an, auch die Bereiche Vermarktung und Remarketing sind in unserem Fokus", beschreibt Mast, der seit 22 Jahren bei TÜV SÜD tätig ist, das Portfolio. Mast und sein Team können bereits erste Erfolge vermelden: Da die Frage nach dem Wert einer gebrauchten Batterie - sei es in rein elektrischen oder…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.