-- Anzeige --

Hellmann Worldwide Logistics verbessert Angebot nach Benelux

Hellmann will gemeinsam mit der Kooperation System Alliance Europe die Erweiterung der Services auch auf andere europäische Länder vorantreiben 
© Foto: Hellmann

Hellmann mit neuem Service: Erweitertes Laufzeitangebot für Sendungen von Deutschland nach Belgien, die Niederlande und Luxemburg


Datum:
03.01.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Osnabrück. Hellmann Worldwide Logistics hat zum Jahreswechsel sein Laufzeitangebot für Sendungen von Deutschland nach Belgien, die Niederlande und Luxemburg erweitert. Nach dem Start der neuen Services nach Großbritannien und Polen im Oktober 2010 wird das erweiterte Laufzeitangebot auf drei weitere Länder aus Deutschland heraus ausgeweitet.

Neben dem klassischen Regellaufzeitservice können Kunden künftig für Benelux auch einen „Priority" und „Fix-Termin"-Service nutzen, die in ausgewählten Postleitzahlengebieten jeweils mit einem 10 Uhr- beziehungsweise 12 Uhr-Service kombiniert werden können. Die „Priority"-Dienstleistung sieht eine verbindliche Zustellung am ersten möglichen Zustelltag unter Einhaltung der Regellaufzeit vor, während das „Fix-Termin"-Angebot den Nutzern die Wahl des vereinbarten Zustelltages – unter Berücksichtigung der Mindestlaufzeit – und in Verbindung mit dem 10 Uhr- oder 12 Uhr-Service auch die Uhrzeit der Zustellung überlässt.

Hellmann wird gemeinsam mit der Kooperation System Alliance Europe die Erweiterung der Services auch auf andere europäische Länder vorantreiben. „Der Erfolg der beiden Länder UK und Polen zeigt uns, dass die Bedeutung der termingerechten Warenanlieferung innerhalb Europas stetig wächst. Zudem tragen wir dem Kundenwunsch nach einer höheren Flexibilität und Planungssicherheit Rechnung.", so Karl Engelhard, Generalbevollmächtigter von Hellmann Worldwide Logistics. (sb) 


Einblicke in Hellmanns neues Wohnzimmer

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.