-- Anzeige --

Hafen Ludwigshafen soll erweitert werden

Das Container-Terminal in Ludwigshafen wird um 27.000 Quadratmeter erweitert
© Foto: Torsten Silz / ddp

Der Betreiber Contargo geht von weiterem Mengenwachstum im Containerbereich in den nächsten Jahren aus


Datum:
12.08.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ludwigshafen. Der Hafen in Ludwigshafen wächst: Das Container-Terminal werde um 27.000 Quadratmeter erweitert, teilte der Terminal-Betreiber, die Contargo Ludwigshafen, am Freitag mit. Voraussichtlich Mitte 2012 soll die Fläche zu den bisherigen rund 80.000 Quadratmetern hinzukommen. „Das tun wir, um fit zu werden für die Zukunft und dem Mengenwachstum Paroli bieten zu können", sagte der Contargo-Geschäftsführer Georg Fank in Ludwigshafen.

Auf der 27.000 Quadratmeter großen Fläche sei bislang eine Spedition mit Lagerhallen ansässig. Deren Mietvertrag laufe aber aus. Die Contargo sei schon länger im Gespräch mit den Hafenbetrieben, sagte Fank. Das Unternehmen gehe von einem weiteren Mengenwachstum im Containerbereich in den nächsten Jahren aus.

Der Ludwigshafener Hafen ist der größte in Rheinland-Pfalz und der fünftgrößte in Deutschland. Nach Angaben der Hafenbetriebe Ludwigshafen wurden 2010 rund 7,8 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.