-- Anzeige --

Güterzug im Osnabrücker Hafen entgleist

Im Osnabrücker Hafen ist ein Güterzug entgleist
© Foto: ddp

Wagen sprang an einer Weiche aus den Schienen / Güterverkehr im Hafen blockiert


Datum:
14.12.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Osnabrück. Im Osnabrücker Hafen ist am Dienstag ein Güterzug bei einer Rangierfahrt entgleist. Menschen kamen nicht zu Schaden. Nach Angaben einer Sprecherin der NordWestBahn sprang ein Wagen an einer Weiche aus den Schienen. Dadurch sei nicht nur der Güterverkehr im Hafen blockiert gewesen, sondern es habe auch Beeinträchtigungen im Bahnverkehr der NordWestBahn gegeben, weil die Züge des Unternehmens nicht aus dem Werkstattbereich fahren konnten.

"Ein Drittel unserer Flotte konnte nicht ausfahren", sagte sie. Wegen des Wetters habe das Unternehmen auch nicht auf Busse ausweichen können. Am Nachmittag begann sich der Fahrplan wieder auf seinen normalen Takt einzupendeln.

Ein Hilfszug hatte den Havaristen am Vormittag wieder auf die Gleise gehoben. Im Anschluss mussten die Schienen vermessen werden, bevor der Zugverkehr wieder aufgenommen werden konnte. Der verunglückte Zug gehörte zwar der Deutschen Bahn AG, wurde aber von einer Osnabrücker Spedition eingesetzt. Die Schadenshöhe war zunächst nicht bekannt. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.